Symbolbild: Pixabay

Hanau

Geschwindigkeitskontrolle: Fahrer rast mit 100 Sachen durch Hanau

Hanau. Ein Fahrverbot erwartet einen Autofahrer, der am Mittwochvormittag mit über 100 Stundenkilometern auf der Aschaffenburger Straße unterwegs war und in eine Polizeikontrolle geriet. Das teilte die Polizei mit.

Zwischen 9.30 und 12.20 Uhr haben die Beamten die Einhaltung des Tempolimits 50 überprüft. Daran hielten sich allerdings 116 Fahrerinnen und Fahrer nicht, wobei der Großteil mit einer Verwarnung davonkam.

Das könnte Sie auch interessieren