Die Kriminalpolizei sucht nach Zeugen, die den Raubüberfall auf die Radfahrerin beobachtet haben könnten. Symbolfoto: David Kirchgeßner

Steinheim

Frau vom Fahrrad geschubst und ausgeraubt

Steinheim. Eine 59-Jährige ist in Steinheim erst vom Fahrrad gestoßen und dann auch noch ausgeraubt worden. Dabei wurde sie verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen des Überfalls.

Laut Polizeiangaben war die Hanauerin am Mittwoch gegen 12.30 Uhr an der Steinheimer Hadrianstraße auf ihrem Fahrrad unterwegs. Plötzlich kam ihr ein bislang unbekannter Mann zu Fuß entgegen und schubste sie vom Rad.

Die 59-Jährige fiel daraufhin zu Boden und zog sich eine Prellung am Steißbein zu. Der Täter schnappte sich das Fahrrad und fuhr in Richtung Mühlheim/Dietesheim davon. In der Gepäcktasche des Rades: persönliche Gegenstände und der Geldbeutel der Ausgeraubten.

Hinweise gesucht

Der dunkelhaarige Täter soll laut Beschreibung circa 20 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und von schlanker Statur gewesen sein. Bei der Tat soll er ein weißes T-Shirt und eine blaue Hose getragen haben.

Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen sich unter 0 61 81/10 01 23 zu melden. jj

Das könnte Sie auch interessieren