Hanau

Eugen-Kaiser-Schüler verabschiedet

Hanau (df). Die Eugen-Kaiser-Schule konnte zum Schuljahresende 36 stolze Absolventen der einjährigen Fachoberschule Sozialwesen mit der allgemeinen Fachhochschulreife entlassen. Bei der feierlichen Zeugnisübergabe würdigte die Schulleiterin Claudia Borowski den erreichten Abschluss „als ganz wichtigen Baustein für eine erfolgreiche berufliche Zukunft der Schülerinnen und Schüler“.

Herausragende Leistungen in diesem Jahrgang boten zwei Schülerinnen mit Notendurchschnitten von 1,0 und 1,1. Mit Traumnoten von 1,3 konnten drei weitere Schülerinnen und Schüler glänzen, und insgesamt neun Absolventen erreichten einen Schnitt mit einer eins vor dem Komma.

Mehr Infos im HANAUER vom 15. Juli 2015.

Das könnte Sie auch interessieren