Hanau

Erstmals Stoffmarkt in Hanau

Hanau (pm/tok). Unzählige Stoffballen, Nähgarn, Bordüren, Knöpfe und vieles mehr breiteten die Händler des Deutsch-Hollandischen Stoffmarktes am Sonntag, 31. Mai, von 11 bis 17 Uhr zum ersten Mal in der Brüder-Grimm-Stadt aus. Mitten auf dem Marktplatz zu Füßen der Brüder Grimm bieten sie an über 100 Ständen ihre riesige Auswahl an Kleider-, Gardinen-, Möbel- und Dekostoffen, Kurzwaren und vieles mehr, an.

Aufgewickelt auf rund 10 000 Ballen warten etliche Kilometer Stoff darauf, unter den geschickten Händen von Hobbyschneiderinnen, Dekorateuren oder anderen Nähbegeisterten in Kleidung oder textilen Raumschmuck umgestaltet zu werden.Mehr Infos im HANAUER vom 29. Mai 2015.

Das könnte Sie auch interessieren