Die Polizei sucht Hinweise zu zwei Einbrüchen am Mittwoch und in der Nacht auf Donnerstag in Hanau. (Symbolfoto)

Hanau

Einbrüche in Wohnhaus und Einkaufszentrum

Hanau. Einbrecher sind am Mittwoch in eine Doppelhaushälfte an der Straße Im Venussee sowie in der Nacht auf Donnerstag in ein Einkaufszentrum an der Straße Am Steinheimer Tor eingestiegen.

Schmuck und Bargeld stahlen Einbrecher am Mittwoch zwischen 8.15 Uhr und 15.30 Uhr aus einer Doppelhaushälfte an der Straße Im Venussee. In dieser Zeit verschafften sich die Unbekannten über ein Kellerfenster Zugang zum Haus, indem sie ein Fenstergitter abmontierten und das dahinterliegende Fenster einschlugen, so die Polizei. Anschließend durchsuchten sie sämtliche Räumlichkeiten.

Einbruch im PostcarréIn der Nacht zum Donnerstag gingen laut Polizei vermutlich zwei Männer insgesamt vier Läden eines Einkaufszentrums an der Straße Am Steinheimer Tor an. Die Eingangstüren zweier Läden, darunter ein Sonnenstudio und ein Handyshop, wurden aufgehebelt, die Verkaufsfläche anschließend betreten und nach Diebesgut durchsucht.

Die Einbrecher flohen mit Bargeld aus den jeweiligen Kassen und einem Mobiltelefon des Handyladens. Vermutlich versuchten sie zuvor auf gleiche Weise in zwei Verbrauchermärkte einzusteigen, was jedoch misslang.

Nach ersten Erkenntnissen waren die beiden Männer zwischen 2 und 3 Uhr am Werk. Einer trug eine weiße Bommelmütze mit schwarzen Applikationen, eine dunkle Hose und schwarze Schuhe mit weißer Sohle. Der Andere trug ebenfalls eine dunkle Hose sowie eine dunkle Kapuzenjacke. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 3.500 Euro geschätzt.

Hinweise zu beiden EinbrüchenZeugen, die Hinweise zu den beiden Einbrüchen geben können oder verdächtige Personen vor Ort beobachtet haben, werden gebeten, sich an die Kripo in Hanau unter der Telefonnummer 0 61 81/10 0-123 zu wenden.

Das könnte Sie auch interessieren