Der Täter wurde bei seiner Tat gestört. Symbolbild: Archivfoto

Großauheim

Einbrecher wird überrascht und flüchtet

Großauheim. Ein Einbrecher wurde am Donnerstag auf frischer Tat ertappt und flüchtete.

Am Donnerstagabend kletterte ein Einbrecher auf den Balkon eines Reihenmittelhauses in der Anton-Storch-Straße (10er-Hausnummern) und verschaffte sich durch das Aufhebeln eines Fensters Zugang ins Innere.

Anschließend durchsuchte der Ganove die Zimmer im Obergeschoss. Als der Unbekannte eine Etage tiefer weiter nach potentiellem Diebesgut Ausschau halten wollte, wurde er von einer Anwohnerin überrascht. Der Eindringling flüchtete über das zuvor aufgehebelte Fenster im Obergeschoss; ob er etwas mitnahm, steht noch nicht fest.

Zeugen, die Hinweise zum Einbruch, der gegen 19.30 Uhr stattfand, geben können, melden sich bitte bei der Kripo in Hanau unter der Rufnummer 06 18 1/10 01 23.

Das könnte Sie auch interessieren