Denkmalschutzpreis für Werner Kurz

Geehrt werden vom Deutschen Nationalkomitee für Denkmalschutz "Persönlichkeiten, die sich in besonderem Maße um die Erhaltung des baulichen und archäologischen Erbes verdient gemacht haben." Werner Kurz erhält einen der fünf Journalistenpreise "für sein mehr als 25-jähriges publizistisches Engagement. Mit seiner fachkundigen kontinuierlichen Information zu denkmalpflegerischen Themen sensibilisiert er die Leser nicht nur für die geschichtlichen Zusammenhänge, sondern trägt wesentlich dazu bei, sie für den Erhalt von Kulturdenkmälern zu gewinnen", heißt es in der Begründung. Mehr im HANAUER am Donnerstag, 5. August 2010.

Das könnte Sie auch interessieren