1. Startseite
  2. Hanau

Christiane-Braeunlich-Preis an Maintaler Arbeitskreis Asyl

Erstellt: Aktualisiert:

Dank für das ehrenamtliche Engagement: Pfarrer Otto Löber (rechts) bei der Übergabe des Christiane-Braeunlich-Preises an den Arbeitskreis Asyl Maintal.Foto: Breyer
Dank für das ehrenamtliche Engagement: Pfarrer Otto Löber (rechts) bei der Übergabe des Christiane-Braeunlich-Preises an den Arbeitskreis Asyl Maintal.Foto: Breyer

Region Hanau (rb). Der Arbeitskreis Asyl Maintal besteht erst seit einem Jahr. Dennoch hat er in dieser kurzen Zeit viel bewegt. Die Diakonische Flüchtlingshilfe im Main-Kinzig-Kreis-Kreis hat dies erkannt und gewürdigt. Der Verein entschied sich deshalb, dem Arbeitskreis den Christiane-Braeunlich-Preis zu überreichen. Am Mittwochabend nahmen acht Aktive die Auszeichnung in Hanau entgegen.

Der Christiane-Braeunlich-Preis wird seit dem Jahr 2000 verliehen. Er geht zurück auf die 2002 verstorbene Pfarrersfrau aus Freigericht-Somborn. Sie hat in ihrer Heimatgemeinde Initiativen gegründet, die auf Flüchtlinge zugegangen sind und ihnen Hilfestellungen bei unterschiedlichsten Dingen gaben.

Mehr Infos im HANAUER am 12. Dezember 2014.

Auch interessant