1. Startseite
  2. Hanau

Zu Besuch bei einiigen Drillingen

Erstellt: Aktualisiert:

Die Drillinge sind putzmunter. Foto: Privat
Die Drillinge sind putzmunter. Foto: Privat

Region Hanau. Im Juni erblickten die eineiigen Drillinge Danny, Luke und Mike im Klinikum Hanau das Licht der Welt. Damals wogen sie etwas über 900 Gramm und mussten noch zehn Wochen in der Klinik bleiben- im September verließen sie als kräftige kleine Buben das Krankenhaus und halten jetzt Mama und Papa auf Trab. Der HA hat die Rasselbande daheim besucht.

An viel Schlaf sei aktuell nicht zu denken, sagen Mama Jenny Reiprich und Papa Fabian Helfmann, denn wenn der letzte abgefüttert sei, gehe es beim Ersten wieder los. Alles in dreifacher Ausführung kaufen zu müssen, sei eine enorme Belastung. Die Familie hofft auf Unterstützung.

Mehr Infos im HANAUER vom 14. Oktober 2014.

Auch interessant