OB Claus Kaminsky, Alexander Pilz von Hessen-Mobil, Baustadtrat Andreas Kowol und Ortsvorsteher Arnold Hofacker (von rechts) sperren symbolisch die L 3008 in Mittelbuchen mit Warnbaken. Foto: PM

Hanau

Bauarbeiten an der L3008 gehen los

Hanau (chu). Ein Teilstück der Landesstraße 3008 zwischen Mittelbuchen und Wilhelmsbad wird grundhaft erneuert. Seit Montag ist die Straße gesperrt, Verkehrsteilnehmer müssen sich auf Einschränkungen und Umwege einstellen. Dafür sollten holprige Fahrten mit dem Auto oder Fahrrad auf der Straße ab Ende 2016 erstmal der Vergangenheit angehören.

Symbolisch wurde am Montag die Straße mit Warnbaken für den Verkehr gesperrt. Rund 2,3 Millionen Euro werden insgesamt laut Hessen Mobil für die Sanierung in die Hand genommen.

Mehr Infos im HANAUER am 19. Mai 2015.

Das könnte Sie auch interessieren