Ressortarchiv: Hanau

Streit am Hauptbahnhof eskaliert: Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung

Blaulicht

Streit am Hauptbahnhof eskaliert: Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung

Am Hauptbahnhof in Hanau geraten zwei junge Männer aneinander. Schließlich wird einer gewalttätig.
Streit am Hauptbahnhof eskaliert: Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung
Die geheimen Museums-Magazine in Hanau werden inventarisiert und zentralisiert

„Wir entdecken uns gerade selbst“

Die geheimen Museums-Magazine in Hanau werden inventarisiert und zentralisiert

Ein Großteil der Ausstellungsstücke der Museen in Schloss Philippsruhe, Steinheim und Großauheim in Hanau sind in Magazinen gelagert. Nun werden sie aufwendig inventarisiert.
Die geheimen Museums-Magazine in Hanau werden inventarisiert und zentralisiert
Hanau und Main-Kinzig-Kreis bereiten Wohnungen für Flüchtlinge aus der Ukraine vor

Planung für Unterkünfte

Hanau und Main-Kinzig-Kreis bereiten Wohnungen für Flüchtlinge aus der Ukraine vor

Bestürzung, Fassungslosigkeit, Besorgnis, das sind auch in Hanau und im Main-Kinzig-Kreis die Reaktionen auf Putins Krieg gegen die Ukraine.
Hanau und Main-Kinzig-Kreis bereiten Wohnungen für Flüchtlinge aus der Ukraine vor
Gedenktafel zu Ehren des Hanauer Umweltschützers und Atomkraftgegners enthüllt

Platane erinnert an Elmar Diez

Gedenktafel zu Ehren des Hanauer Umweltschützers und Atomkraftgegners enthüllt

Vor zehn Jahren wurde er im Auftrag der Stadt am Freiheitsplatz vom Baum geholt, jetzt würdigt Hanau den Friedens-, Umwelt- und Anti-AKW-Aktivisten Elmar Diez mit einer Erinnerungstafel und benennt …
Gedenktafel zu Ehren des Hanauer Umweltschützers und Atomkraftgegners enthüllt
„Putin ist verrückt“: Ukrainerinnen aus Hanau bangen um Familien

Ständiger Kontakt in die Ukraine

„Putin ist verrückt“: Ukrainerinnen aus Hanau bangen um Familien

Lyudmyla Taruopolska und Irina Pisarevska aus Hanau durchleben schreckliche Stunden und Tage. Per Smartphone halten sie Kontakt in die Ukraine.
„Putin ist verrückt“: Ukrainerinnen aus Hanau bangen um Familien
Zeichenakademie Hanau feiert 250. Jahrestag ihrer Gründung

Altehrwürdig und dennoch modern

Zeichenakademie Hanau feiert 250. Jahrestag ihrer Gründung

Die Staatliche Zeichenakademie ist zwar nicht die älteste Goldschmiedeschule in Deutschland – die steht in Pforzheim. Die Hanauer Akademie ist dennoch eine der ältesten ihrer Art in Europa und bis …
Zeichenakademie Hanau feiert 250. Jahrestag ihrer Gründung
„Haben Angst um unsere Kinder“: Bei SEK-Einsatz Verhafteter ist kein Unbekannter

Bedrohungslage in Hanau 

„Haben Angst um unsere Kinder“: Bei SEK-Einsatz Verhafteter ist kein Unbekannter

Ein Mann steigt in Hanau mit einer Axt bewaffnet in einen Bus. Es folgt ein großer Polizeieinsatz. Nun stellt es heraus: Der 37-Jährige war bereits zuvor auffällig geworden.
„Haben Angst um unsere Kinder“: Bei SEK-Einsatz Verhafteter ist kein Unbekannter
OB erstattet Anzeige gegen den als Betreuer eingesetzten Anwalt Fischer

„Müssen die Menschen schützen“

OB erstattet Anzeige gegen den als Betreuer eingesetzten Anwalt Fischer

Gesetzliche Betreuer regeln Angelegenheiten für Menschen, die dazu nicht in der Lage sind. Sie müssen stets im Sinne und zum Wohl der Betreuten handeln. Im Fall des Hanauer Rechtsanwalts Holger …
OB erstattet Anzeige gegen den als Betreuer eingesetzten Anwalt Fischer
Hanau: Umbau des Neustädter Rathauses auf der Zielgeraden

Weitere Kostensteigerung

Hanau: Umbau des Neustädter Rathauses auf der Zielgeraden

Die jahrelangen Sanierungsarbeiten am Neustädter Rathaus in Hanau sollen im Frühjahr dieses Jahres endlich abgeschlossen werden. Die Kosten für den Umbau sind dabei immer wieder gestiegen.
Hanau: Umbau des Neustädter Rathauses auf der Zielgeraden
Hanaus Radwege bekommen 2000 neue Schilder

Runderneuerung im ganzen Stadtgebiet

Hanaus Radwege bekommen 2000 neue Schilder

Seit November 2021 und noch bis April dieses Jahres sind mehrere Monteurtrupps im Stadtgebiet unterwegs, setzten Masten und montieren Schilder, um die teilweise lückenhaft oder sogar fehlerhafte …
Hanaus Radwege bekommen 2000 neue Schilder
Gedenken an die Opfer von Hanau: „Die Tat hat komplette Familien zerstört“

Rassistischer Anschlag

Gedenken an die Opfer von Hanau: „Die Tat hat komplette Familien zerstört“

Angehörige und Politiker gedenken der Opfer des Anschlags von Hanau. Die Trauer ist an dem Tag öffentlich und wird schonungslos von den Kameras eingefangen.
Gedenken an die Opfer von Hanau: „Die Tat hat komplette Familien zerstört“
Großbrand in Hanau: Flammen schlagen aus Wohnhaus – Eine Person schwer verletzt

Viele Einsatzkräfte vor Ort

Großbrand in Hanau: Flammen schlagen aus Wohnhaus – Eine Person schwer verletzt

Lichterloh schlagen die Flammen aus einem Wohnhaus in Hanau – der Brand greift auf das Nachbarhaus über. Ein Mensch wird schwer verletzt.
Großbrand in Hanau: Flammen schlagen aus Wohnhaus – Eine Person schwer verletzt
Gedenken an die Opfer der rassistischen Morde in Hanau: „Wir müssen Rassisten widersprechen“

Zweiter Jahrestag

Gedenken an die Opfer der rassistischen Morde in Hanau: „Wir müssen Rassisten widersprechen“

Redner aus Politik und Religion rufen bei der Gedenkstunde für die Anschlagsopfer von Hanau zum Kampf gegen Rassismus auf. Die Hinterbliebenen kritisieren das Vorgehen des Landes.
Gedenken an die Opfer der rassistischen Morde in Hanau: „Wir müssen Rassisten widersprechen“
30 Minuten an Hanauer Orten

Autor Arnd Dünnebacke startet Projekt

30 Minuten an Hanauer Orten

„Ich wohne jetzt 17 Jahre hier, aber richtig warm geworden bin ich mit Hanau nie“, sagt Arnd Dünnebacke. Deswegen habe es für ihn nur zwei Optionen gegeben. Er habe sich gesagt: „Entweder ziehst du …
30 Minuten an Hanauer Orten
Kritik an Verfahren zu Notausgang: Hinterbliebene legen Beschwerde gegen eingestellte Ermittlungen ein

Anschlag vom 19. Februar

Kritik an Verfahren zu Notausgang: Hinterbliebene legen Beschwerde gegen eingestellte Ermittlungen ein

Ein neu erstelltes Gutachten hat im Auftrag der Initiative 19. Februar die Situation mit dem Notausgang in der Arena-Bar untersucht. Die Tatortaufnahme wirft weiter Fragen auf.
Kritik an Verfahren zu Notausgang: Hinterbliebene legen Beschwerde gegen eingestellte Ermittlungen ein
Pfarrer Dr. Manuel Goldmann aus Hanau: „Vielfalt ist nichts für Feiglinge“

WIE BUNT IST HANAU?

Pfarrer Dr. Manuel Goldmann aus Hanau: „Vielfalt ist nichts für Feiglinge“

Dr. Manuel Goldmann, Pfarrer in Hanau, ist nach dem Abitur nach Jerusalem gezogen. Begegnungen mit anderen Kulturen sind für ihn alternativlos.
Pfarrer Dr. Manuel Goldmann aus Hanau: „Vielfalt ist nichts für Feiglinge“
An der inklusiven Sophie-Scholl-Schule in Hanau sind Respekt und Toleranz wichtig

WIE BUNT IST HANAU?

An der inklusiven Sophie-Scholl-Schule in Hanau sind Respekt und Toleranz wichtig

Das Anderssein kennenlernen und niemanden ausschließen: Das lernen Kinder an der inklusiven Sophie-Scholl-Schule in Hanau. Vielfalt gilt hier als Bereicherung.
An der inklusiven Sophie-Scholl-Schule in Hanau sind Respekt und Toleranz wichtig
Mirja Dorny ist neue Chefin der städtischen Baugesellschaft Hanau

Hühner als Lockmittel

Mirja Dorny ist neue Chefin der städtischen Baugesellschaft Hanau

Mirja Dorny ist neue Chefin der städtischen Baugesellschaft Hanau
Bahn-Baustelle Frankfurter Landstraße: Arbeiter bauen Brücke in Hanau in Rekordtempo

Nach nur 63 Stunden Bauzeit

Bahn-Baustelle Frankfurter Landstraße: Arbeiter bauen Brücke in Hanau in Rekordtempo

Die ersten Züge fahren über die neue Bahnbrücke für die Nordmainische S-Bahn in Hanau. Die weiteren Bauarbeiten sollen sich aber noch hinziehen.
Bahn-Baustelle Frankfurter Landstraße: Arbeiter bauen Brücke in Hanau in Rekordtempo
„Die Augen der Kids sind das Wichtigste“: Beim VfR Kesselstadt ist Integration keine Einbahnstraße

Wie bunt ist Hanau?

„Die Augen der Kids sind das Wichtigste“: Beim VfR Kesselstadt ist Integration keine Einbahnstraße

Beim VfR Kesselstadt wird viel für Menschen mit Migrationshintergrund getan. Wie der Fußballverein seine Mitglieder und Jugendkicker unterstützt, haben wir uns im Rahmen der Serie „Wie bunt ist …
„Die Augen der Kids sind das Wichtigste“: Beim VfR Kesselstadt ist Integration keine Einbahnstraße
Gefährliche Flucht: Mutter und Kind müssen in Sicherheit springen

Polizei-News

Gefährliche Flucht: Mutter und Kind müssen in Sicherheit springen

Drei junge Männer aus Hanau sind in den Fokus der Polizei geraten. Auf der Flucht vor der Polizei sollen sie Unbeteiligte in Gefahr gebracht haben. 
Gefährliche Flucht: Mutter und Kind müssen in Sicherheit springen
Hanauer Anwältin sieht Bildung als Schlüssel zur Toleranz

WIE BUNT IST HANAU?

Hanauer Anwältin sieht Bildung als Schlüssel zur Toleranz

Die in Ankara geborene Hanauer Familienrechtlerin Zümrüt Turan-Schnieders berichtet von ihren Erfahrungen mit Diskriminierung. Für sie ist die Rassismus-Debatte zu undifferenziert.
Hanauer Anwältin sieht Bildung als Schlüssel zur Toleranz
Jüdische Gemeinde in Hanau startet Aktionstage an Schulen: „Das Schweigen wird größer“

WIE BUNT IST HANAU?

Jüdische Gemeinde in Hanau startet Aktionstage an Schulen: „Das Schweigen wird größer“

Die Jüdische Gemeinde in Hanau will erreichen, dass sich mehr mit dem jüdischen leben beschäftigt wird. Dazu startet sie Aktionstage an Hanauer Schulen.
Jüdische Gemeinde in Hanau startet Aktionstage an Schulen: „Das Schweigen wird größer“
Bundesministerin sagt Opfer-Initiativen aus Hanau weitere Unterstützung zu

Grünen-Politikerin Anne Spiegel würdigt bei Besuch Engagement

Bundesministerin sagt Opfer-Initiativen aus Hanau weitere Unterstützung zu

Anne Spiegel betonte mehrfach, wie sehr sie das Engagement in Hanau beeindrucke. Nicht nur Angehörige, viele Menschen und auch die Stadt selbst setzten sich mit Entschlossenheit, mit Mut und Energie …
Bundesministerin sagt Opfer-Initiativen aus Hanau weitere Unterstützung zu
„Kontrast ist das A und O“: Rundgang mit Sehbehindertem durch Hanauer Innenstadt

WIE BUNT IST HANAU?

„Kontrast ist das A und O“: Rundgang mit Sehbehindertem durch Hanauer Innenstadt

Marc-Eric-Peter hat lediglich fünf Prozent Sehkraft. Bei einer Tour durch die Hanauer Innenstadt berichtet er von tückischen Stellen, nennt aber auch positive Beispiele.
„Kontrast ist das A und O“: Rundgang mit Sehbehindertem durch Hanauer Innenstadt