Ressortarchiv: Hanau

BKA-Chef mit Klarstellung zu Hanau-Anschlag: "Eindeutig rechtsextremistisch"

Angeblicher Bericht hatte für Aufsehen gesorgt

BKA-Chef mit Klarstellung zu Hanau-Anschlag: "Eindeutig rechtsextremistisch"

Das Bundeskriminalamt (BKA) hält den Anschlag von Hanau unverändert für die Tat eines Rassisten – das hat BKA-Präsident Holger Münch nach Berichten über eine angebliche Neueinschätzung klargestellt. 
BKA-Chef mit Klarstellung zu Hanau-Anschlag: "Eindeutig rechtsextremistisch"
Besuchsverbot auf Sportsfield: Bisher keine Corona-Erkrankung in Wolfganger Flüchtlingsunterkunft

840 Geflüchtete leben in ehemaligen US-Kasernen

Besuchsverbot auf Sportsfield: Bisher keine Corona-Erkrankung in Wolfganger Flüchtlingsunterkunft

In der Hanauer Flüchtlingsunterkunft Sportsfield Housing im Stadtteil Wolfgang sind die Zahlen der Flüchtlinge auch während der Coronakrise weitestgehend unverändert zum Januar. So leben aktuell rund …
Besuchsverbot auf Sportsfield: Bisher keine Corona-Erkrankung in Wolfganger Flüchtlingsunterkunft
Die lange Irrfahrt der Kinder: Dr. Eberhard Aust wurde als Junge aufs Land verschickt

THEMENSCHWERPUNKT: ZEIT ZUM ERINNERN

Die lange Irrfahrt der Kinder: Dr. Eberhard Aust wurde als Junge aufs Land verschickt

„Interessiert Sie meine Geschichte wirklich?“ Dr. Eberhard Aust fragt immer wieder nach, als er am Esstisch seines Hauses nahe der Rosenau aus seiner Kindheit erzählt. Das alles sei doch schon so …
Die lange Irrfahrt der Kinder: Dr. Eberhard Aust wurde als Junge aufs Land verschickt
Hanauer sollen Schutzmasken tragen: OB Claus Kaminsky richtet Bitte an Bevölkerung

Auch selbstgenähte Masken helfen

Hanauer sollen Schutzmasken tragen: OB Claus Kaminsky richtet Bitte an Bevölkerung

Die Stadt Hanau fordert ihre Bürger auf, in der Öffentlichkeit Schutzmasken zu tragen. Darum bittet Oberbürgermeister Claus Kaminsky in einer Mitteilung.
Hanauer sollen Schutzmasken tragen: OB Claus Kaminsky richtet Bitte an Bevölkerung
Schausteller werden zu Müllfahrzeugfahrern

In Corona-Zeiten  

Schausteller werden zu Müllfahrzeugfahrern

Sonst beleben sie mit Riesenrad, Autoscooter und Kinderkarussell die Fest- und Rummelplätze. Jetzt sorgt die Corona-Krise dafür, dass alle Fahrgeschäfte ruhen müssen.
Schausteller werden zu Müllfahrzeugfahrern
Imbissstände auf Hanauer Markt ab sofort verboten

Imbissstände auf Hanauer Markt ab sofort verboten

Auf dem Hanauer Wochenmarkt dürfen vom morgigen Mittwoch an keine zum sofortigen Verzehr zubereiteten Speisen mehr verkauft werden. Das hat laut Mitteilung der Krisenstab der Stadt Hanau entschieden.
Imbissstände auf Hanauer Markt ab sofort verboten
Online-Kampagne #hanauhelden: Im Mittelpunkt stehen die im Alltag oft unbemerkten Helfer - Wir stellen sie vor

Hanau feiert seine Helden

Online-Kampagne #hanauhelden: Im Mittelpunkt stehen die im Alltag oft unbemerkten Helfer - Wir stellen sie vor

Mit einer Kampagne in den Sozialen Medien macht die Stadt Hanau auf die zahlreichen Menschen aufmerksam, die häufig unbemerkt von der Öffentlichkeit ihre aktuell lebensnotwendige Arbeit für die …
Online-Kampagne #hanauhelden: Im Mittelpunkt stehen die im Alltag oft unbemerkten Helfer - Wir stellen sie vor
Harmloser Verkehrsunfall führt zu handfester Auseinandersetzung - Verursacherin unter Drogeneinfluss

Führerschein beschlagnahmt

Harmloser Verkehrsunfall führt zu handfester Auseinandersetzung - Verursacherin unter Drogeneinfluss

In der Lamboystraße in Hanau ist es nach einem Verkehrsunfall zu einer handfesten Auseinandersetzung gekommen. Die Unfallverursacherin stand wohl unter Drogeneinfluss.
Harmloser Verkehrsunfall führt zu handfester Auseinandersetzung - Verursacherin unter Drogeneinfluss
50er-Jahre Museum in Büdingen mit Hanauer Bezügen

Mehr als 200 000 Exponate aus den 1950er Jahren

50er-Jahre Museum in Büdingen mit Hanauer Bezügen

Milchbar, Musicbox, Tütenlampen und Nierentische – wer das 50er-Jahre-Museum in der Büdinger Altstadt besucht, fühlt sich von einer Sekunde auf die nächste in die Vergangenheit zurückversetzt. Beim …
50er-Jahre Museum in Büdingen mit Hanauer Bezügen
Keine Grabsteine aus ausbeuterischer Kinderarbeit: Stadt Hanau ändert Friedhofssatzung

Auch Beisetzung in Ruhewald ab 1. September möglich

Keine Grabsteine aus ausbeuterischer Kinderarbeit: Stadt Hanau ändert Friedhofssatzung

Die Stadt Hanau hat ihre Friedhofssatzung geändert. Präzisiert wurde unter anderem das Verbot von Grabsteinen aus ausbeuterischer Kinderarbeit durch Aufnahme einer Bestimmung aus dem Hessischen …
Keine Grabsteine aus ausbeuterischer Kinderarbeit: Stadt Hanau ändert Friedhofssatzung
Mit UV-Licht gegen das Virus: Heraeus Noblelight lieferte UV-Lampen nach China

Corona-Krise

Mit UV-Licht gegen das Virus: Heraeus Noblelight lieferte UV-Lampen nach China

Das Wetter, vor allem das schöne, könnte das Coronavirus Sars-CoV-2 ausbremsen. Virologe Alexander Kekulé sieht den Sommer – neben einem Impfstoff, der noch entwickelt werden muss oder möglichen …
Mit UV-Licht gegen das Virus: Heraeus Noblelight lieferte UV-Lampen nach China
Beim Einmarsch vor 75 Jahren stießen die Truppen in der Region immer noch auf sinnlosen Widerstand

Als die Amerikaner kamen

Beim Einmarsch vor 75 Jahren stießen die Truppen in der Region immer noch auf sinnlosen Widerstand

Es ist ein Beispiel für den Irrsinn dieses Krieges, für Wahn und Verblendung: Der aussichtslose Gegenangriff, den Wehrmachts-Oberstleutnant Karlheinz Kurz mit Rekruten und Unteroffiziersschülern am …
Beim Einmarsch vor 75 Jahren stießen die Truppen in der Region immer noch auf sinnlosen Widerstand
Die 98-jährige Johanna Leipold will ihre Geschichte erzählen, so lange sie kann

Themenschwerpunkt: Zeit zum Erinnern

Die 98-jährige Johanna Leipold will ihre Geschichte erzählen, so lange sie kann

Johanna Leipold will ihre Geschichte erzählen. Wieder und wieder und wieder. Aus diesem Grund hat sich die 98-jährige Hanauerin auch auf den Aufruf unserer Zeitung hin gemeldet und will Zeugnis …
Die 98-jährige Johanna Leipold will ihre Geschichte erzählen, so lange sie kann
16 Mitarbeiter betreuen im Gefahrenabwehrzentrum das Bürgertelefon

Ein offenes Ohr

16 Mitarbeiter betreuen im Gefahrenabwehrzentrum das Bürgertelefon

„Bürgertelefon der Stadt Hanau, mein Name ist Alexandra Schmidt.“ Es ist ein überaus freundlicher Ton, mit dem Anrufer begrüßt werden.
16 Mitarbeiter betreuen im Gefahrenabwehrzentrum das Bürgertelefon
Franziskushaus und Strassenengel sind trotz Coronakrise weiter für Bedürftige im Einsatz

Hilfsangebote werden fortgeführt

Franziskushaus und Strassenengel sind trotz Coronakrise weiter für Bedürftige im Einsatz

Die Schwächsten der Gesellschaft trifft es in Krisenzeiten immer am härtesten. Obdachlose haben es per se schon schwer, in Zeiten von Corona allerdings doppelt. In großen Städten sind Flughäfen und …
Franziskushaus und Strassenengel sind trotz Coronakrise weiter für Bedürftige im Einsatz
Trotz Corona sollen auf Pioneer im April die ersten Bewohner einziehen

Kein Stillstand auf der Großbaustelle

Trotz Corona sollen auf Pioneer im April die ersten Bewohner einziehen

Hochbetrieb herrscht am Freitagmorgen auf Pioneer. Ein großer Kran liftet schwere Eisenplatten, Transporter kommen und gehen, Maler und Lackierer rühren Farbe. Von dem gesellschaftlichen Stillstand, …
Trotz Corona sollen auf Pioneer im April die ersten Bewohner einziehen
Vor 40 Jahren verschwand das erste selbstverwaltete Kulturzentrum aus Hanau

Abrissbirne macht „Krone“ platt

Vor 40 Jahren verschwand das erste selbstverwaltete Kulturzentrum aus Hanau

Urige Apfelwein-Gaststätte mit Biergarten, Treffpunkt der alteingesessenen Hanauer und Mittelbücher, kulturelles Zentrum für die Jugend und ein Ort, der die Stadtgesellschaft mitunter spaltete: das …
Vor 40 Jahren verschwand das erste selbstverwaltete Kulturzentrum aus Hanau
Bücher kommen in der Krise per Rad -Onlinegeschäft kann nur bedingt abfedern

Rund 50 Bestellungen am Tag

Bücher kommen in der Krise per Rad -Onlinegeschäft kann nur bedingt abfedern

Vorsichtig balanciert Anja Wylezol einen großen Stapel Päckchen zur gelben Postkiste. Die Buchhändlerin hat am Vormittag Bestellungen bearbeitet. Jetzt sollen die Bücher ausgeliefert werden – ein …
Bücher kommen in der Krise per Rad -Onlinegeschäft kann nur bedingt abfedern
Service Clubs trommeln: Tickets für die Märchen spenden, um den Darstellern durch die Krise zu helfen

Feen wirbeln für Hanauer Festspiel-Team

Service Clubs trommeln: Tickets für die Märchen spenden, um den Darstellern durch die Krise zu helfen

Im Märchen Dornröschen, das 2018 bei den Brüder-Grimm-Festspielen gezeigt wurde, sind es die guten Feen, die Dornröschen mit guten Wünschen ausstatten, bevor es von einer bösen Fee verwunschen wird. …
Service Clubs trommeln: Tickets für die Märchen spenden, um den Darstellern durch die Krise zu helfen
Liselotte Rosenberger klammerte sich im Luftschutzkeller an ihren Vater, als die Bomben auf Hanau fielen

THEMENSCHWERPUNKT: ZEIT ZUM ERINNERN

Liselotte Rosenberger klammerte sich im Luftschutzkeller an ihren Vater, als die Bomben auf Hanau fielen

 „46 Trümmerfrauen waren es letztes Jahr noch im Café Schien.“ Lieselotte Rosenberger geht jedes Jahr zu dem von der Stadt initiierten Treffen. Die Kesselstädterin war eine dieser Frauen, die …
Liselotte Rosenberger klammerte sich im Luftschutzkeller an ihren Vater, als die Bomben auf Hanau fielen
Schauspieler Dieter Gring trauert abgesagter Festspiel-Saison nach, hat aber Hoffnung

Abschied vom Rattenfänger

Schauspieler Dieter Gring trauert abgesagter Festspiel-Saison nach, hat aber Hoffnung

Dieter Gring ist die Enttäuschung immer noch anzuhören. Er hatte sich gefreut auf die Festspiele, die neuen Kollegen, die Zeit in Hanau. Doch dann die Absage.
Schauspieler Dieter Gring trauert abgesagter Festspiel-Saison nach, hat aber Hoffnung
Erster Corona-Todesfall in Hanau - Über 90-Jährige stirbt in häuslicher Quarantäne

Corona-Pandemie

Erster Corona-Todesfall in Hanau - Über 90-Jährige stirbt in häuslicher Quarantäne

Am Donnerstag hat es in Hanau den ersten Corona-Todesfall gegeben. Eine mehr als 90 Jahre alte Frau verstarb in häuslicher Quarantäne.
Erster Corona-Todesfall in Hanau - Über 90-Jährige stirbt in häuslicher Quarantäne
Corona-Krise: Diese planbaren Operationen werden verschoben

Um Krankenhäuser zu entlasten

Corona-Krise: Diese planbaren Operationen werden verschoben

Wegen der Vorbereitung auf die Behandlung schwerkranker Corona-Patienten wurden von den Kliniken in der Region „geplante und nicht notwendige Operationen“ verschoben. Städtisches Klinikum und das …
Corona-Krise: Diese planbaren Operationen werden verschoben
Telefon geschaltet: Viele Anfragen bei Familienberatung

Corona-Krise

Telefon geschaltet: Viele Anfragen bei Familienberatung

Die Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle (EFL) in Hanau hat im Zuge der Corona-Krise komplett auf telefonische Kontakte umgestellt.
Telefon geschaltet: Viele Anfragen bei Familienberatung
Polizeipräsidium Südosthessen legt Kriminalstatistik für das Jahr 2019 für Hanau und den Main-Kinzig-Kreis vor

Weniger Straftaten bei besserer Aufklärungsquote

Polizeipräsidium Südosthessen legt Kriminalstatistik für das Jahr 2019 für Hanau und den Main-Kinzig-Kreis vor

Kriminelle hatten es vergangenes Jahr im Main-Kinzig-Kreis nicht leicht: Denn der Kreis verzeichnet ebenso wie die Stadt Hanau für das Jahr 2019 die beste Aufklärungsquote von Straftaten seit …
Polizeipräsidium Südosthessen legt Kriminalstatistik für das Jahr 2019 für Hanau und den Main-Kinzig-Kreis vor