Maintal

5000 Euro für Ehrenamtler in Maintal

Maintal (mf). Wer sich ehrenamtlich engagiert, der tut dies in der Regel in seiner Freizeit und unentgeltlich. Dies bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass es kein Geld gibt. Denn für kommunale Ehrenämter zahlt die Stadt Maintal Aufwandsentschädigungen.

Stadtverordnete, Beiratsmitglieder, Wehrführer, Kultur-, Behinderten- und Kinderbeauftragte. Sie alle sind für die Stadt Maintal tätig. Ehrenamtlich. Im Gegenzug erhalten sie Aufwandsentschädigungen. Dies können bis zu 5000 Euro jährlich sein.

Mehr Infos im HANAUER vom 30. Juli 2015.

Das könnte Sie auch interessieren