Maintal

23-Jähriger in Maintal attackiert

Maintal (how). Nach dem Besuch einer Faschingsveranstaltung im Stadtteil Hochstadt ist am Samstagabend ein 23-jähriger zusammengeschlagen worden. Der alkoholisierte Mann war nach Angaben der Polizei auf der Weinbergstraße von hinten angegangen worden. Der unbekannte Angreifer schlug dem Opfer zunächst mehrfach von hinten auf den Kopf. Als der Geschädigte zu Boden gegangen war, wurde er dann noch mehrfach von dem kriminellen Schläger getreten.

Zeugen beschreiben den Angreifer als schlanken Südeuropäer von etwa 1,83 Metern Körperlänge. Der Mann hatte kurze, dunkle, gegelte Haare und trug ein graues Sweatshirt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 06 18 1/10 0–12 3 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren