Die Sternsinger ziehen in den kommenden Tagen durchs Land. Für die Hanauer Sankt Elisabeth Gemeinde sind 40 kleine Könige und Sternträger unterwegs. Foto: PM

Region Hanau

20*C+M+B+16 – Die Sternsinger kommen

Hanau (kb). Als Weise aus dem Morgenland bringen sie in der Weihnachtsgeschichte Gold, Weihrauch und Myrre an Jesus' Krippe. Als Heilige drei Könige ziehen sie am heutigen Dreikönigstag durch die Republik, um ihren Segen zu spenden.

Doch was genau hat es mit den Sternsingern um Caspar, Melchior und Balthasar eigentlich genau auf sich? Auch auf der Facebook-Seite des HANAUER ANZEIGER stellten sich User Fragen zu dem Thema. Der HA erkundigte sich bei Margit Lavado, Gemeindereferentin der Kesselstädter Sankt Elisabeth Gemeinde, die die dortige Sternsinger-Aktion verantwortet.

Mehr Infos im HANAUER vom 6. Januar 2016.

Das könnte Sie auch interessieren