Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
4 ° C - bedeckt
» mehr Wetter
Fotogalerien
  • Erinnerungen an Dieter Stegmann - 21.11.2019

    Dieter Stegmann ist verstorben. Er war einer der Mitbegründer der Brüder Grimm Festspiele und hat damit der Stadt Hanau ein wichtiges Kulturereignis hinterlassen. Wir erinnern in einer Galerie an Stegmann. Fotos: Diverse Mehr

  • Sankt-Martins-Umzüge der Maintaler Gemeinden und Kitas - 13.11.2019

    Trotz zumeist schlechten Wetters waren die Veranstaltungen rund um den Sankt-Martins-Tag sehr beliebt. Zahlreiche Gemeinden und Kitas hatten die kleinen und großen Besucher samt leuchtend-bunter Laternen zu Umzügen und Festen eingeladen. So hatte die evangelische Kita Dörnigheim bereits am Freitag einen Umzug organisiert. Ebenfalls am Freitag hatte der Montessori-Kindergarten zum Gänsseeweiher geladen. Dort hatte die Feuerwehr schon reichlich Probleme, das nass gewordene Holz zu entzünden, aber nach einer Weile loderte dann doch der aufgesetzte Haufen lichterloh und die Menschen scharten sich bei Regen ums Feuer. Am frühen Samstagabend hatte die Kita Abenteuerland ins Brüder-Schönfeld-Haus geladen, und in der katholischen Kirchengemeinde St. Theresia feierten die Besucher am Sonntag nach dem Umzug in der Kirche weiter. Die Bühnenschopper boten ein umgestaltetes Bühnenstück über und mit Sankt Martin. Hochbetrieb war bei den einzelnen Veranstaltungen auch bei den heißen Getränken und am Imbissstand. Auch St. Martin hatte hier und da seinen Kampf mit dem Wetter. Das Team der Bischofsheimer Kita Fantasia hatte schließlich am Montag zum Umzug und anschließendem Fest samt Feuertonne eingeladen. Außerdem die Kirchengemeinde Wachenbuchen sowie die Hochstädter Gemeinden Sankt Bonifatius und die evangelische Gemeinde Hochstadt. Fotos: Reinhard Habermann und Reinhard Paul Mehr

Hinweis: Soweit das Urheberrecht keine abweichenden Regelungen trifft, stehen sämtliche Verwertungs- und Nutzungsrechte an den Publikationen, Beiträgen und Abbildungen dem Hanauer Anzeiger zu. Die Vervielfältigung oder Verbreitung der Beiträge und Abbildungen, auch in elektronischer Form, ist zu gewerblichen Zwecken ohne vorherige schriftliche Einwilligung des Verlages nicht zulässig und unter Umständen strafbar.