Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Nebel
7 ° C - Nebel
» mehr Wetter
Dossiers

    Landtagswahl 2018

    Am 28. Oktober wurde in Hessen der neue Landtag gewählt. Hier finden Sie alle Artikel zu dem Thema. 

  • Großkrotzenburg. CDU und SPD sind die großen Wahlverlierer. Das ist auch in Großkrotzenburg nicht anders. Und doch wählten die Bürger ein wenig gegen den Trend: Mit 20,9 Prozent wurden die Grünen zweitstärkste Partei noch vor den Sozialdemokraten, die von ehemals 25,9 Prozent der Stimmen auf 15,1 Prozentpunkte fielen.  Mehr

  • In Erlensee hat die AfD einen neuen Spitzenwert erreicht. Bei einem Ergebnis von 19,9 Prozent hat somit jeder Fünfte in Erlensee die Rechtspopulisten gewählt. Überraschend kommt das Wahlergebnis nicht: Bereits bei der Bundestagswahl im vergangenen Jahr hatten mehr als 17 Prozent für die Partei gestimmt. Mehr

  • Region Hanau. Lange haben Max Schad (CDU) und sein sozialdemokratischer Konkurrent Christoph Degen am Sonntagabend noch zusammen im Barbarossasaal des Main-Kinzig-Forums auf die letzten Auszählungen ihres Wahlkreises gewartet. Gemeinsam schauten sie auf den Computer-Bildschirm, auf dem die Meldungen einliefen. Mehr

  • Nidderau. Wie andernorts auch sehen die Vertreter von CDU und SPD in Nidderau die Ursache für die hohen Stimmenverluste der beiden Parteien bei der Landtagswahl in der großen Koalition in Berlin. Neben den Grünen fühlt sich in Nidder‧au auch ÖDP-Vertreter Ralf Grünke als Gewinner. Mehr

  • Langenselbold.Hörbar zu knabbern am für die SPD in Hessen desaströsen Ergebnis hat Selbolds sozialdemokratischer Erster Stadtrat Timo Greuel. Er fordert aber keine Personaldiskussion an der Spitze der Bundes-SPD, sondern eine Rückkehr zur konstruktiven Sachpolitik in der Großen Koalition. Mehr

  • Maintal. Hessen hat gewählt und die Große Koalition in Berlin abgestraft – so lauten zumindest die Einschätzungen der meisten Wahlbeobachter. Zu den Gewinnern zählen die Grünen, die auch in Maintal ein starkes Ergebnis einfahren konnten: 19,3 Prozent bei den Zweitstimmen, 17,3 Prozent holte Kandidat Birol Avci.  Mehr

  • Hanau. Einer der Wahlgewinner ist die AfD – auch in Hanau. Mit 16,2 Prozent liegt die Partei rund drei Prozent über dem Landesschnitt. Walter Wissenbach, dem Direktkandidaten der AfD, ist damit der Einzug in den Landtag sicher. Mehr

  • Großauheim/Wolfgang. Wenige Minuten lang, bis die ersten 18 Wahlbezirke ausgezählt waren, durfte sich die Sozialdemokratin Jutta Straub als Wahlsiegerin fühlen. Bis dahin hatte die in Großauheim lebende Direktkandidatin der SPD im Wahlkreis 41 die Nase vorn. Danach ging es Stück für Stück nach unten. Mehr

  • Hanau. Die Grünen haben bei der Landtagswahl in Hanau nach der CDU die meisten Stimmen geholt. Mit 19,6 Prozent sind sie zweitstärkste Kraft. Darüber zeigt sich Grünen-Direktkandidat Birol Avci zufrieden, der im Wahlkreis 41 angetreten war. Auf ihn entfielen 16,9 Prozent. Mehr

  • Hanau. Für Oberbürgermeister Claus Kaminsky ist das Wahlergebnis ein „absoluter Tiefpunkt“. Nicht nur für die Sozialdemokraten, die in Hanau wie überall im Land mächtig Federn gelassen haben, sondern für die gesamte GroKo. „Die SPD soll lieber heute als morgen die Große Koalition verlassen“, rät er den Genossen in Berlin. Mehr

  • Das sind die Ergebnisse der Landtagswahl, aufgesplittet nach einzelnen Stadtteilen. Fotos: HA Mehr

  • Main-Kinzig-Kreis. Einen Tag nach der für ihre Partei desaströsen Landtagswahl stellt sich die CDU-Kreisvorsitzende Katja Leikert unseren Fragen. Und das, obwohl Leikert, die seit 2013 im Bundestag sitzt und seit Anfang des Jahres eine von insgesamt zehn Stellvertretern der CDU-Bundestagsfraktion ist, viel zu tun hat.  Mehr

  • Maintal. Es ist kein gewöhnlicher Sonntag, obwohl er für Thomas Schäfer, seine Frau Anahit und die achteinhalbjährige Tochter Anabel anfängt wie immer: mit dem Aufstehen. Das ist diesmal etwas später angesagt. Schließlich dürfte der Tag spannender und länger werden, der Politik sei dank. . . Mehr

  • Unsere stellvertretende Chefredakteurin Yvonne Backhaus-Arnold kommentiert den Ausgang der Landtagswahlen im Main-Kinzig-Kreis. Mehr

  • Am heutigen Sonntag wird in Hessen der neue Landtag gewählt. Wir tickern für Sie live aus dem Main-Kinzig-Forum in Gelnhausen, wo sich die Kandidaten versammeln und versorgen Sie mit aktuellen Nachrichten. Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden. Mehr

  • Region Hanau. Es dauert, bis sich der Saal im Main-Kinzig-Forum sich füllt. Lange bleibt es eher ruhig beim zentralen Wahlabend des Main-Kinzig-Kreises. Die Vertreter der kleineren Parteien lassen sich als erstes blicken, die CDU-Politiker kommen spät, haben zwar die meisten Stimmen, fühlen sich aber bei weitem nicht als Sieger. Mehr

  • Langenselbold. Freie Wahlen gehören zu den Grundfesten unserer Demokratie. Doch ohne die Menschen, die diese Abstimmungen leiten, könnte niemand von diesem Recht Gebrauch machen. Wahlhelfer sind also unabdingbar. Und wer denkt, sie würden den lieben, langen Tag nur faul herumsitzen und freundlich lächeln, der irrt. Mehr

  • Die Hessen haben den neuen Landtag gewählt. Hier kommen die aktuellen Ergebnisse. Fotos: Main-Kinzig-Kreis Mehr

  • Am Sonntag ist Landtagswahl. Aber warum ist die Wahl wichtig? Wie funktioniert die Wahl und was geschieht mit unseren Stimmen? Und was macht der Landtag eigentlich? Wir beantworten diese und weitere Fragen mit einem Erklärvideo. Mehr

  • Am kommenden Sonntag wird in Hessen der neue Landtag gewählt. Hier finden Sie die wichtigsten Infos über die Kandidaten aus den Wahlkreisen 40, 41 und 42. Mehr

  • Am 28. Oktober 2018 wird in Hessen der neue Landtag gewählt. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zu dem Thema.  Mehr

  • Die hessischen Landtagswahlen stehen vor der Tür. Haben Sie bereits den Überblick über das bevorstehende Ereignis? Können Sie Erst- und Zweitstimme auseinanderhalten? Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Quiz. Mehr

  • Hanau. Imposante Erscheinung, sonore Erscheinung, ruhige Ausstrahlung: Wer am Dienstagabend den Chef des Bundeskanzleramtes Professor Dr. Helge Braun im Hanauer Brockenhaus erlebte, kann sich vorstellen, wie der gebürtige Gießener in stürmischen Regierungszeiten Zuversicht und gute Stimmung verbreitet. Mehr

  • Main-Kinzig-Kreis. Zum vereinbarten Gesprächstermin in der schmucken Apfelweinkneipe „Alte Wagnerei“ in Mühlheim kommt Bernhard Müller überpünktlich. Er fährt mit einem etwas in die Jahre gekommenen Opel Corsa vor, der Lack hat die besten Zeiten hinter sich. Müller ist Landtagskandidat für die Freien Wähler im Wahlkreis 41. Mehr

  • Hanau. Im Wahlkampfendspurt haben sich die Freien Demokraten prominente Unterstützung geholt. FDP-Chef Christian Lindner war gestern zu Besuch in Hanau und trommelte im Culture Club kräftig für seine Partei, diedrei Kandidaten der Wahlkreise 40, 41 und 42 und damit auch für das Wahlkampfmotto „Die nächste Stufe Hessen“. Mehr

  • Erlensee. Wer sich in diesen Tagen noch politisch engagiert, bekommt viel Gegenwind. Die bundespolitischen Affären überschatten die Kommunal- und Landespolitik, stellen auch deren Akteure – obwohl weit weg von Berlin – vor schwierige Aufgaben.  Mehr

  • Bruchköbel. Sein Alturgroßvater war Hofschneider in der Wilhelminischen Zeit. Und in seinen Adern, da ist sich Christian Clauß sicher, fließt tatarisches Blut. Der Vorsitzende der Kreisvereinigung der Freien Wähler muss es wissen, denn in seiner Freizeit beschäftigt sich Clauß mit der Genealogie, der Ahnenforschung.  Mehr

  • Langenselbold. Zum Treffen kommt Cornelia Hofacker mit dem Fahrrad. Für die Landtagskandidatin der Grünen nicht nur politische Überzeugung, sondern auch Freizeitspaß. Ihren Urlaub verbringt die 60-Jährige regelmäßig auf dem Sattel – unter anderem in Nicaragua und Kolumbien.  Mehr

  • Hanau. Seit Monaten taumelt die SPD in den Umfragen stetig nach unten. Aufgegeben hat sich die SPD aber noch nicht, auch nicht in Hanau. Dorthin war am Montagabend Olaf Scholz zur Unterstützung der Landtagskandidatin Jutta Straub gekommen.  Mehr

  • Rodenbach. Im Zuge unserer Serie "Auf einen Äppler mit..:" haben wir den Rodenbacher Landtagskandidaten der Linken, Thomas Maurer, getroffen und mit ihm unter anderem über gerechtere Löhne gesprochen. Mehr

  • Großkrotzenburg. Am 28. Oktober finden in Hessen die Landtagswahlen statt. Heute stellen wir den nächsten Kandidaten aus dem Wahlkreis 40 vor: Alexander Noll von der FDP.  Mehr

  • Hanau. Leitende Mitarbeiterin im Hanauer Rathaus, Kreistagsabgeordnete, Mitglied in zahlreichen Gremien, Vereinen und Verbänden, dazu privates Familienmanagement und jetzt tobt auch noch der Wahlkampf: Jutta Straub ist derzeit stark gefordert. Doch sie kann das offenbar alles gut schultern. Gestresst wirkt sie keineswegs. Mehr

  • Maintal. Im Rahmen seines Wahlkampfes zur Landtagswahl hat Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier am gestrigen Donnerstag die Eisele AG in Maintal besucht. Dabei machte er sich ein Bild von der Kranfirma und wollte hoch hinaus. Mehr

  • Maintal. "Darauf stoßen wir an" steht auf den Bierdeckeln, auf denen unsere Gerippten mit Apfelsaft platziert sind. Ein strahlender Thomas Schäfer ist darauf abgebildet. Genauso gut gelaunt sitzt er heute im Esszimmer seines Hauses in Maintal-Dörnigheim. Es ist Freitagvormittag, halb neun. Mehr

  • Hanau. Wer vergangene Woche vielleicht rein zufällig in Avignon gewesen wäre, der hätte vielleicht Ulrike Eifler mit ihrer Tochter antreffen können, wie die beiden in einem der vielen netten kleinen Cafés sitzen und sich ganz in ihre Bücher vertieft haben.  Mehr

  • Maintal. Am Sonntag, 28. Oktober, findet die Wahl zum 20. Hessischen Landtag statt. Zudem können die Wahlberechtigten über die vom Hessischen Landtag im Mai beschlossenen 15 Gesetze zur Änderung und Ergänzung der hessischen Verfassung abstimmen. Mehr

  • Nidderau. „Es riecht nach Wahlkampf“, sagt Max Schad, als er die Tür zu den Räumen des Wahlkreisbüros von Dr. Katja Leikert öffnet. In der Luft liegt der Geruch der frisch gedruckten Plakate und Flyer, die in Pappkartons an der Wand lagern. Mehr

  • Hanau. Italienisches Speiseeis ist nicht nur die Bereicherung der kulinarischen Vielfalt einer Gesellschaft durch Migration, sondern auch politisches Engagement in Gang setzen kann, dafür ist Birol Avci bestes Beispiel: Der 30-jährige Wahl-Hanauer tritt als Kandidat der Grünen zur Landtagswahl an und rechnet sich gute Chancen aus. Mehr

  • "Man hat sich im „Carolus“ verabredet, einem urigen Lokal ganz in der Nähe des Windecker Marktplatzes. "Statt Äppler kommt beim Gespräch mit Dr. Ralf Grünke, dem Landtagskandidat der Ökologischen Demokratischen Partei (ÖDP) für den Wahlkreis 40, allerdings nur stilles Wasser auf den Tisch. Der Nidderauer trinkt keinen Alkohol. Mehr

  • Am 28. Oktober wird in Hessen der neue Landtag gewählt. In unserem Liveticker finden Sie die neuesten Nachrichten zu dem Thema. Mehr

  • Schöneck. Rund 400 Gegendemonstranten vor, rund 80 Teilnehmer einer Wahlkampfveranstaltung der AfD in dem Bürgertreff Kilianstädten: Die Zahlen sind verbürgt, jedenfalls die der Demonstranten unter dem Motto: „Schöneck ist bunt!“ Mehr

  • Main-Kinzig-Kreis. Vor fast genau zwei Jahren ist Walter Wissenbach das erste Mal politisch im Main-Kinzig-Kreis auf den Plan getreten. Damals präsentierte die Alternative für Deutschland (AfD) den Anwalt als Landratskandidaten. Mehr

  • Hanau. Religion trifft Politik: Eine etwas ungewöhnliche Form des Dialogs mit den Kandidaten der im Hessischen Landtag vertretenen Parteien für die Wahlen am 28. Oktober wählte das evangelische Forum Hanau am Montagabend in der Johanneskirche. Mehr

  • Hanau. Mit so viel Leidensdruck rennt man bei Stephan Weil offene Türen ein. „Das kommt mir alles sehr, sehr bekannt vor“, sagt der niedersächsische Ministerpräsident. Mehr

  • Hanau. Zur Einstimmung auf den „kleinen Parteitag“ der Hessen-SPD im Congress Park Hanau (CPH) lief ein kleines Filmchen, das eines der drei Haupt-Wahlkampfthemen der Sozialdemokraten für die hessischen Landtagswahlen in 36 Tagen treffend umschreibt: die (mangelhafte) Mobilität insbesondere des ÖPNV im Land.  Mehr

  • Hanau. Rund 30 Jahre saß Aloys Lenz für die CDU im hessischen Landtag. Heute feiert der gebürtige Großauheimer seinen 75. Geburtstag.  Mehr

  • Susanne Simmler ist von SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel für dessen Schattenkabinett nominiert worden.  Mehr

Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Stellenangebote
wir suchen dich
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Aktuelle Umfrage
Wie schwierig ist es, eine Wohnung in Hanau zu finden?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer