Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
4 ° C - heiter
» mehr Wetter
Dossiers

    Sportverletzungen

    Sport ist Mord. So lautet das Motto vieler Menschen. Doch Verletzungen gehören traurigerweise meist zu einer sportlichen Karriere dazu. In unserem Dossier können Sie mehr über Verletzungen von Spieler der Region erfahren und mehr über ihren Weg zurück zum Sport lesen.

  • Mehr

  • Fußball. Endlich ist sie vorbei, die längste Zeit des Jahres: Sommerpause. Wenige Wochen, die sich anfühlen wie 100 Jahre. Endlich geht sie wieder los, die geliebte Vorbereitung. Und endlich bin ich auch wieder dabei. Mehr

  • Artikelreihe über Sportverletzungen: Was bereits erschienen ist

    Gemeinsam mit zwei Sportmedizinern zeigen wir häufige Sportverletzungen. Wie sie entstehen, wie sie erkannt und behandelt werden. Dr. Ronald Yazdi, Mannschaftsarzt der HSG Hanau, und Sportmediziner Dr. Jens Herresthal haben regelmäßig das Wort. Mehr

  • Sportverletzungen. Der primäre Therapieansatz bei einer Werfer- oder Kalkschulter ist konservativ. Operative Optionen zur Behandlung der Werferschulter sind nur bei gesichertem strukturellen Schaden und gescheiterter konservativer Therapie angebracht. Mehr

  • Sportverletzungen. Werferschulter, Kalkschulter gibt es Gemeinsamkeiten? Um es vorwegzunehmen: Die Gemeinsamkeiten liegen in dem meistens vorhandenen Impingement. Was hat es mit dem Schulter-Engpasssyndrom bei den beiden Krankheitsbildern auf sich? Mehr

  • Fußball – Fast fünf Monate nach meinem Achillessehnenriss habe ich den nächsten Meilenstein erreicht: Ich stehe wieder regelmäßig auf dem Fußballplatz. Okay, das ist leider nur ein Teil der Wahrheit. Denn an Fußballspielen ist weiter noch nicht zu denken. Mehr

  • Fußball. It’s time to say goodbye. Und hoffentlich auch auf Nimmerwiedersehen. Endlich kann ich mich von dem Spezialschuh verabschieden, der in den vergangenen zwei Monaten mein steter Begleiter war. Ich bin ehrlich: Der Abschied fiel mir ziemlich leicht.  Mehr

  • Fußball. Im Grunde war es schon eine kleine Erlösung. Das erste Mal wieder unter der Dusche stehen. Die Betonung liegt auf stehen! Acht Wochen habe ich das nicht mehr getan, acht Wochen musste ich mich zum duschen in die Badewanne legen. Gut, gibt Schlimmeres als ein heißes Schaumbad. Mehr

  • Basketball. Freitagabend, kurz nach 22 Uhr: Siegestaumel nach dem 74:64-Sieg der Ebbecke White Wings gegen die MLP Academics Heidelberg. Es war der vierte Saisonsieg im 18. Saisonspiel. Und der gelang der Mannschaft von Coach Simon Cote ohne Starspieler Till-Joscha Jönke.  Mehr

  • Fußball.  Drei Wochen ist es nun her, dass ich mir die Achillessehne gerissen habe. Nach Operation und Ruhephase hat jetzt die Zeit der Reha begonnen. Vor den Weihnachtstagen standen die ersten Physiotherapie-Termine auf dem Programm. Etwas mehr als 14 Tage nach der Operation. Mehr

  • Fußball. Endlich ist sie ab. Das war mein erster Gedanke. Die Gipsschiene, die meinen Fuß zwei Wochen lang fixiert hat, ist Geschichte.  Mehr

  • Fußball. Nach dem Trubel der vergangenen Woche mit Operation, Krankenhausauf-enthalt und Arztbesuchen ist erst einmal Ruhe eingekehrt. Und das ist auch gut so. Denn das, was meine Achillessehne braucht, ist Ruhe. Wenig Bewegung, viel Erholung. Mehr

  • Der HA-Volontär Michael Bellack berichtet in unserer Serie über seine Verletzung, die OP und den Weg zum Comeback. Mehr

  • Der HA-Volontär Michael Bellack berichtet in unserer Serie über seine Verletzung, die OP und den Weg zum Comeback.  Mehr

  • Handball. Kim Naidzinavicius aus Langenselbold, Spielführerin der deutschen Handball-Frauen, fällt nach einem Riss des Innen- und Außenmeniskus für die Europameisterschaft Ende November und Anfang Dezember in Frankreich aus. Es ist nicht die erste tragische Verletzung der 27-Jährigen. Mehr

  • Handball. Am Sonntag – Anpfiff ist in der Dreispitzhalle um 17 Uhr – empfängt die SG Bruchköbel mit dem TV Erlangen-Bruck einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt in der 3. Liga Ost.  Mehr

  • Handball. Mit vier Siegen aus den ersten fünf Spielen hat die HSG Hanau einen glänzenden Saisonstart hingelegt, am Samstagabend kommt es nun in Nordhessen zum Verfolgerduell mit dem GSV Eintracht Baunatal. Wir haben mit dem Hanauer Sommer-Neuzugang Michael Hemmer über seine persönliche Sicht auf die ersten Spiele gesprochen. Mehr

  • Handball. Über die Anwesenheit eines bestimmten Zuschauers dürfte sich die Mannschaft der SG Bruchköbel trotz der klaren 18:30-Niederlage gegen die SG Leutershausen besonders gefreut haben, denn zwei Wochen nach seiner schweren Knie-Verletzung war Jonas Heuer wieder in der Halle und verfolgte die Partie vom Spielfeldrand aus. Mehr

  • Handball. Hinter der HSG Hanau und der SG Bruchköbel liegt erst ein Spieltag in der 3. Liga Ost, doch der hat trotz der positiven Resultate von den Teams bereits einen hohen Tribut gefordert. Mehr

  • Handball. Zum Auftakt in der 3. Liga Ost gab es am Sonntagabend Freud und Leid für die SG Bruchköbel. Nach einer schweren Verletzung musste  Jonas Heuer behandelt und ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Partie war für 60 Minuten unterbrochen. Dann gab es Freude, denn die Bruchköbeler gewannen 26:22 gegen Erlangen II. Mehr

  • Handball. Die SG Bruchköbel hat gleich im ersten Spiel der neuen Saison in der 3. Liga Ost ein dickes Brett zu bohren, denn mit der zweiten Mannschaft des HC Erlangen gastiert morgen um 17 Uhr der Zweite der Vorsaison in der Dreispitzhalle. Mehr

  • Handball. Drittligist HSG Hanau muss einige Monate auf Lucas Lorenz verzichten: Der Kreisläufer wurde wegen einer gerissenen Sehne im Ellenbogen operiert und fällt für den größten Teil der Hinrunde aus. Damit müssen die Hanauer lange auf einen ihrer Leistungsträger verzichten, wollen aber keinen Ersatz verpflichten. Mehr

  • Fußball. Eintracht Oberissigheim bleibt der Kreisoberliga Hanau auch in der kommenden Saison erhalten. Dank des Klassenerhalts der SG Marköbel in der Gruppenliga und dem eigenenSieg hat die Eintracht den Klassenerhalt geschafft. Der SVK muss hingegen weiter zittern, da Safakspor Hanau beim VfB Großauheim mit 10:0 gewann. Mehr

  • Fußball. Vier Spiele ist der SC 1960 Hanau in der Verbandsliga Süd nun ungeschlagen. Am Sonntag (15 Uhr, Herbert-Dröse-Stadion) gegen Ex-Hessenligist Rot-Weiß Darmstadt soll die Klettertour in der Tabelle fortgesetzt werden. HSC-Coach Antonio Abbruzzese würde seine Heimpremiere natürlich am liebsten mit einem Dreier feiern. Mehr

  • Handball. Noch keinen Monat wurde in der Drittliga-Saison gespielt und schon haben zwei Handball-Trainer Sorgenfalten im Gesicht. Und das sowohl bei der HSG Hanau als auch bei der SG Bruchköbel: Zusammen müssen die beiden heimischen Drittligisten derzeit auf fünf ihrer Spieler verzichten. Mehr

  • Handball. Zum Auftakt der neuen Saison in der 3. Liga Ost steht die HSG Hanau gleich vor einer denkbar schwierigen Aufgabe – die Grimmstädter müssen nämlich am Samstag um 19 Uhr bei Zweitliga-Absteiger SG Leutershausen antreten. Zudem drohen mit Yaron Pillmann und Maximilian Bergold gleich zwei wichtige Spieler auszufallen. Mehr

  • Handball. Eine Woche nach dem Sieg bei der HSG Sulzbach/Leidersbach will die SG Bruchköbel am Sonntag (15.45 Uhr, Dreispitzhalle) zuhause gegen den TSV Vellmar nachlegen – und den Klassenerhalt in trockene Tücher bringen. Spielmacherin Juliana Bruzdziak kann dabei aber nicht helfen: Sie fällt länger aus Mehr

  • Handball. Sebastian Dietrich vom Oberliga-Spitzenreiter SG Bruchköbel hat sich eine schwere Gesichtsverletzung zugezogen und wird seiner Mannschaft in der Rückrunde vermutlich nicht mehr zur Verfügung stehen. Ob die Bruchköbeler auf den Ausfall reagieren und Ersatz verpflichten, ließ SGB-Coach Oliver Hubbert offen. Mehr

  • Handball. Für die HSG Hanau wird es in dieser Saison in der 3. Liga Ost auf dem Spielfeld kein Wiedersehen mit Robin Marquardt (TV Gelnhausen) geben: Für ihn ist die Saison nach einer Verletzung gelaufen. Mehr

  • Handball. Eine Woche nach der 21:25-Auswärtsniederlage in Hildesheim reist die HSG Hanau am Samstagabend (18 Uhr) wieder nach Niedersachsen: Gegner des Aufsteigers ist diesmal der Tabellennachbar HF Springe. HSG-Coach Patrick Beer hofft nach dem starken Auftritt in der Vorwoche auf die ersten Auswärtszähler. Mehr

  • Handball. Die HSG Hanau bleibt in der 3. Liga Ost auswärts ohne Punkte, hat sich beim ungeschlagenen Spitzenreiter Eintracht Hildesheim jedoch gut verkauft. Am Ende hieß es für die tapfer kämpfenden Hanauer aber 25:21 (10:7), wodurch sie auf den zwölften Tabellenplatz fallen. Marc Strohl und Jannik Ruppert  verletzten sich.  Mehr

  • Handball. Es ist ein langer Weg zurück auf das Feld für Eric Schaeffter. Zwar ist die Schulter-OP des erfolgreichen HSG-Spieler erfolgreich und ohne Komplikationen verlaufen, doch ein Comeback in dieser Saison ist fraglich. Mehr

  • Handball. Zum Saisonstart plagen die HSG Hanau große Verletzungssorgen. Kurz vor dem Debüt in der 3. Liga musste HSG-Coach Patrick Beer zeitweise auf vier Rückraumspieler verzichten. Trotz der Enttäuschung über die 23:30-Niederlage in Hannover konnten sich die Hanauer auch freuen: Jan-Eric Ritter feierte sein Comeback. Mehr

  • Fußball. Glück im Unglück für Jerome Meininger: Am Sonntag hatte sich der Neuberger in der A-Liga-Partie gegen Mittelbuchen schwer verletzt und musste sogar mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden, da es bei ihm nach einem Sturz zu Lähmungserscheinungen gekommen war. Nun gibt es die erste Entwarnung. Mehr

  • Niddas Torjäger Jung verletzt

    Fußball (res).Torjäger Jannik Jung vom Gruppenligisten SC Viktoria Nidda hat sich im letzten Heimspiel gegen die TGS Jügesheim eine schwerere Verletzung zugezogen als zunächst angenommen und wird seinem Team wohl lange Zeit fehlen. „Es ist eine Kreuzbandverletzung“, teilte Niddas Coach Stephan Belter auf Anfrage mit. Mehr

  • Leichtathletik (df). Herbe Enttäuschung für Lukas Abele vom SSC Hanau-Rodenbach: Der Mittelstreckler musste seinen Start bei der U20-Europameisterschaft in Schweden absagen. Kurzfristig aufgetretene gesundheitliche Probleme verhinderten die Anreise mit dem Nationalteam. Mehr

  • Handball. Eric Schaeffter, das große Talent in den Reihen des Oberligisten HSG Hanau, ist wieder einigermaßen fit und wird dem Team nicht – wie zunächst befürchtet – Monate fehlen. Schaeffter, dem die Ärzte nach einer Verletzung im ersten Saisonspiel einen Fußgelenksbruch attestiert hatten, trainiert wieder mit der Mannschaft. Mehr

Hanauer Wiesn
Hanauer Wiesn
Zusteller gesucht
Zusteller gesucht
Aktions-Abonnement
Abo Wahl
Handball-Magazin
Handball-Magazin
Beilage Wirtschaft
Beilage Wirtschaft
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Stellenangebote
wir suchen dich
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer