Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Nebel
7 ° C - Nebel
» mehr Wetter
Dossiers

    Kaufhaus Joh

    Hier finden Sie alle Artikel zur Debatte um die Zukunft des Geländes mit dem ehemaligen Kaufhaus Joh in Gelnhausen.

  • Gelnhausen. Das ehemalige Kaufhaus Joh bleibt weiter das Streitthema der Stadtverordneten der Barbarossastadt. Auch am Mittwoch wurde keine Entscheidung über einen Verkauf des Gebäudes mitten in der Innenstadt getroffen. Mehr

  • Gelnhausen. Die Entwicklung des ehemaligen Kaufhauses Joh in Gelnhausen bleibt eine nicht enden wollende Hängepartie.  Mehr

  • Gelnhausen. Die Stadtverordnetenversammlung hat am Mittwochabend in einer denkwürdigen Abstimmung dem Unternehmer Peter Wolf (GRK Immobilien GmbH) aus Leipzig den Zuschlag gegeben. Er soll dort nun ein City-Outlet entwickeln. Mehr

  • Gelnhausen. Um finanzielle Risiken wie der nach der Vergabeentscheidung zum Coleman-Areal zu verhindern, will die CDU vor der Entscheidung über die Zukunft des JOH-Geländes die Einhaltung sämtlicher vergaberechtlicher Vorschriften durch Einholung eines Gutachtens sicherstellen. Mehr

  • Der Asphalt flimmert, die Abendsonne taucht das ehemalige Kaufhaus Joh in der Südstadt in ein angenehmes Licht. Doch rings herum sieht es trostlos aus. Die Immobilie, rund zwei Millionen Euro Wert, ist weiterhin im Besitz der Stadt. Nach einer Pleite mit einem sehr seltsamen Investor soll nun ein neuer Anlauf unternommen werden. Mehr

  • Gelnhausen. Jetzt soll es doch ein City-Outlet in der Innenstadt geben. Die Stadtverordnetenversammlung hat am Mittwochabend dafür gestimmt, dass einer der beiden neuen Investoren das Projekt realisieren kann.  Mehr

  • Mit „Verwunderung und auch gemischten Gefühlen“ hat die CDU-Fraktion laut einer Pressemitteilung auf die Absage der Sondersitzung der Stadtverordnetenversammlung am 24. Juni zum geplanten „City-Outlet“ reagiert – obwohl sie selbst vor einem „Schnellschuss“ gewarnt hatte. Mehr

  • Monatelang ist es ruhig gewesen hinter den Kulissen. Entscheidungen sind vorbereitet worden, zwei Investoren stehen scheinbar bei Fuß. Und endlich gibt es etwas amtlich Neues in Sachen „City-Outlet-Center“ in der Barbarossastadt: ein neues Nichts. Mehr

  • Gelnhausen. Das Hin und Her um ein City-Outlet-Center im seit Jahren leerstehenden Kaufhaus Joh geht in die nächste Runde. Nun ist – angeblich – wieder ein neuer Investor bereit, das Millionenprojekt zu realisieren. Einer, der schon einmal da war. Mehr

  • Gelnhausen. Grünes Licht für das Barbarossa City Outlet in Gelnhausen: Projektentwickler Jan Dieter Leuze hat wie gefordert bis vergangenen Mittwoch alle vertraglichen Bedingungen erfüllt, sodass das ehemalige Gebäudes des Kaufhauses JOH in Kürze für zwei Millionen Euro an die Barbarossa City Outlet GmbH übergehen wird. Mehr

  • Gelnhausen/Wilhelmshaven. Mit dem Ärger über den drohenden Flop beim „Barbarossa City Outlet“ scheint Gelnhausens Bürgermeister Daniel Glöckner (FDP) nicht alleine zu sein. An der Nordseeküste treibt Investor Jan Dieter Leuze offenbar ein ähnliches Spiel mit den Verantwortlichen – dort hatte er sogar sein Ehrenwort gegeben. Mehr

  • Gelnhausen. Das geplante „Barbarossa City Outlet“ im ehemaligen Kaufhaus Joh steht offenbar vor dem Aus. Die Investoren haben eine vom Parlament verlängerte Frist ohne Begründung verstreichen lassen. Ein Nachweis, dass 50 Prozent der Verkaufsfläche vermietet worden ist, fehlt demnach. Wie es weitergeht, ist offen. Mehr

Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Stellenangebote
wir suchen dich
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Aktuelle Umfrage
Wie schwierig ist es, eine Wohnung in Hanau zu finden?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer