Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
9 ° C - bedeckt
» mehr Wetter

Rettung aus Abluftschacht: Feuerwehr befreit vermisste Katze

Hanau

  • img
    Löcher in der Rigpiswand waren notwendig, um eine Katze aus dem Abluftschacht zu retten. Foto: PM

Hanau. Am Dienstag hat die Feuerwehr eine Katze aus dem Abluftschacht eines Geschäftshauses gerettet.

Artikel vom 12. Juli 2019 - 11:44

Anzeige

 Gegen 9.35 Uhr wurde das Kleineinsatzfahrzeug der Feuerwehr in die Salzstraße zu einer Tierrettung alarmiert. Vor Ort hörte man ein leises „Miauen“, ohne jedoch den genauen Standort lokalisieren zu können. Vor Ort erfuhr die Feuerwehr, dass eine Katze seit etwa zwei Wochen vermisst wird. Daraufhin wurde die Suche intensiviert. 

Nach einiger Zeit konnte das Lüftungssystem im Keller als möglicher Standort der Katze ausgemacht werden. Da das Lüftungssystem hinter einer Rigipswand verkleidet war, musste sie in Absprache mit dem Ladenbesitzer geöffnet werden. Nach dem Öffnen der Rigipswand fand die Feuerwehr weitere Anzeichen dafür, dass sich die Katze darin befinden muss. Die Katze reagierte allerdings nicht auf gutes Zureden. Daher wurde das Tier mit einer Dose Futter bis an die Öffnung gelockt und mit einem beherzten Griff aus dem Lüftungssystem gerettet. 

Anschließend konnte die seit zwei Wochen vermisste Katze an ihre glücklichen Besitzer übergeben werden.jj



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.