Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
9 ° C - bedeckt
» mehr Wetter

49-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall auf L3195

Hanau/Bruchköbel

  • img
    Polizei im Einsatz (Symbolfoto): Bei einem Verkehrsunfall ist am Montagabend ein 49-Jähriger verstorben. Archivfoto: Becker

Hanau/Bruchköbel. Am Montagabend hat sich auf der L 3195 bei Mittelbuchen ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Um 19.45 Uhr kollidierten zwei Autos frontal auf der Strecke zwischen Mittelbuchen und Bruchköbel miteinander, teilte die Polizei am späten Montagabend mit.

Artikel vom 03. Juni 2019 - 22:21

Anzeige

Der Fahrer eines schwarzen 3er BMW, der aus Richtung Bruchköbel kam, geriet aus bislang unbekannter Ursache kurz nach der Anschlussstelle B 45 in den Gegenverkehr und krachte dort mit einem schwarzen Ford SUV zusammen.

Der mutmaßliche Unfallfahrer, ein 49-Jähriger aus Bruchköbel, der in seinem Wagen eingeklemmt und aus dem Wrack durch die Feuerwehr befreit werden musste, verstarb noch an der Unfallstelle. Der 81-jährige Unfallbeteiligte aus Bruchköbel kam mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik.

Die Landesstraße war laut Mitteilung zweieinhalb Stunden voll gesperrt. Ein Sachverständiger soll nun den Unfallhergang rekonstruieren. Der vorläufig bezifferte Sachschaden beträgt 20 000 Euro. Zeugen melden sich bei der Polizei unter 0 61 81/10 06 11. cd



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.