Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
5 ° C - bedeckt
» mehr Wetter

Betagtes Ehepaar Opfer von Enkeltrickbetrügern - Zeugen gesucht

Hanau

  • img
    Symbolbild: HA

Hanau. Die Kripo in Hanau sucht nach Zeugen, nachdem ein betagtes Ehepaar aus Lamboy am Freitagabend Opfer von Enkeltrickbetrügern wurde.

Artikel vom 14. Mai 2019 - 13:24

Anzeige

Die Unbekannten erbeuteten mehrere tausend Euro. Bereits am Nachmittag erhielt das Ehepaar mehrere Anrufe einer Frau, die sich am Telefon als Enkelin der beiden ausgab und um die Leihgabe von Bargeld bat. Dieses benötige sie für einen angeblichen Immobilienkauf.

Nach weiteren Kontrollanrufen erschien gegen 18.30 Uhr ein Geldabholer an der Wohnanschrift in der Lamboystraße, die sich in der Nähe eines Einkaufsmarktes im Bereich der 60er-Hausnummern befindet. Das Ehepaar händigte dem unbekannten Mann das Geld aus und erkannte erst danach, dass sie Betrügern aufgesessen waren.

Die Kriminalpolizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung und fragt, wer den etwa 1,70 Meter großen Mann mit untersetzter Statur und rundem Gesicht gesehen hat. Während der Übergabe trug er einen grauen Mantel und hatte eine schwarze Umhängetasche bei sich. Möglicherweise hielt sich der Betrüger schon vor der Tat im Nahbereich auf und könnte Anwohnern sowie Passanten aufgefallen sein. 



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.