Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
17 ° C - heiter
» mehr Wetter

Schwerverletzte und Totalschaden bei Verkehrsunfall auf der B8

Hanau

  • img
    Symbolbild: Thorsten Becker

Hanau. Zwei Schwerverletzte und zwei total beschädigte Autos - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagmittag auf der Bundesstraße 8 am Ortsausgang von Hanau-Wolfgang in Fahrtrichtung Lamboy ereignet hat.

Artikel vom 08. Mai 2019 - 14:39

Anzeige

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr ein 38-jähriger Großkrotzenburger mit seinem Opel Astra auf einen Toyota GT eines 44-jährigen Hanauers auf. Die bisherige Unfallursache ist bislang noch nicht bekannt und wird noch durch einen Gutachter abgeklärt. Beide Autofahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt und kamen in ein Krankenhaus.

An den Fahrzeugen, die abgeschleppt werden mussten, entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Sachschaden wird auf 9.000 Euro geschätzt. Die Polizei in Hanau bittet nun Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, sich bitte unter der Rufnummer 06108-100-0 zu melden. 



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.