Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
6 ° C - bedeckt
» mehr Wetter

Unfallflucht: Porsche zieht auf die Gegenfahrbahn und fährt davon

Hanau

  • img
    Symbolbild: Thorsten Becker

Hanau. Ein Porsche-Fahrer löste am Donnerstagmittag in der Eugen-Kaiser-Straße in Hanau einen Unfall aus, als er gegen 12.15 Uhr an der Fahrbahnverengung in Höhe "Kleine Hainstraße" in einer Baustelle auf die Gegenspur fuhr und einen herannahenden 54-jährigen Peugeot-Fahrer zum Ausweichen zwang. 

Artikel vom 21. Februar 2019 - 16:32

Anzeige

Der Frankfurter konnte zwar den Frontalzusammenstoß mit dem Porsche-SUV verhindern, stieß allerdings seitlich mit dem Mercedes eines 76-Jährigen aus Hanau zusammen, wie die Polizei mitteilte. Dabei entstand ein Schaden von etwa 2.500 Euro. Der Verursacher jedoch machte sich mit seinem weißen Porsche davon. Die Unfallfluchtermittler bitten um Hinweise unter der Rufnummer 06183/91155-0. 



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.