Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
26 ° C - sonnig
» mehr Wetter

So setze ich einen Notruf richtig ab

Main-Kinzig-Kreis

  • img
    112 - Die richtige Nummer bei medizinischen Notfällen und Feuer

Die 112: Bei allen medizinischen Notfällen und bei Feuer immer die 112 wählen, egal, wo Sie sich aufhalten. Sie bekommen automatisch Kontakt zur nächstgelegenen Leitstelle. Das müssen Sie beachten:

Artikel vom 10. Februar 2019 - 19:51

Anzeige

Meist ist es für den Anrufer eine Stresssituation. Damit die erforderliche Hilfe schnell auf den Weg gebracht wird, stellt Ihnen der Disponent gezielte Fragen.

Wer ruft an? Bitte melden Sie sich mit Ihrem Namen. Wenn Ihre Telefonnummer nicht im System angezeigt wird, werden Sie danach gefragt. Dies ist für einen eventuellen Rückruf unter Umständen lebensrettend.

Wo ist die Einsatzstelle? Ganz wichtig sind hier genaue Angaben wie Ort, Ortsteil, Straße und Hausnummer. Auf Landstraßen oder Autobahnen sind Fahrtrichtungen, Kilometerangaben, in der Nähe liegende Ortschaften und so weiter von großer Bedeutung.

Wer ist betroffen? Hierzu werden unter anderem Fragen zum Bewusstsein gestellt, um das richtige Rettungsmittel schicken zu können. Bei Unfällen spielt die Art der Verletzungen mitunter frühzeitig eine Rolle, um mögliche Kliniken vorab zu informieren.

Wie viele Verletzte oder Erkrankte? Die Anzahl der Verletzten oder Erkrankten ist wichtig, um ausreichende Hilfe veranlassen zu können.

Grundsätzlich: Je präziser Sie antworten können, desto passgenauer kann die benötigte Hilfe veranlasst werden.Bitte legen Sie nicht auf. Meist hat der Disponent noch Nachfragen oder gibt Ihnen Hinweise für Verhaltensmaßnahmen und für die Einweisung der Rettungskräfte. Erst dann beendet der Disponent das Gespräch.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.