Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
22 ° C - sonnig
» mehr Wetter

Brand eines Schnellimbisses in Klein-Auheim

Klein-Auheim

  • img
    Bei dem Brand einer Imbissbude in Klein-Auheim ist niemand verletzt worden. Foto: Feuerwehr Hanau

Klein-Auheim. Am späten Dienstagnachmittag kam es zu einem Brand in einem Schnellimbiss in der Seligerstädter Straße. 

Artikel vom 06. Februar 2019 - 13:08

Anzeige

Ein Küchenbrand in einem Imbiss-Betrieb in der Seligenstädter Straße in Klein-Auheim hat am Dienstagnachmittag zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei geführt. Laut Zeugen soll gegen 17.10 Uhr plötzlich die Fritteuse in Flammen gestanden haben. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf rund 20.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Während des Einsatzes der Feuerwehr musste die Seligenstädter Straße von der Polizei vorübergehend gesperrt werden. skw



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.