Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
1 ° C - wolkig
» mehr Wetter
  • Die Bauern im Main-Kinzig-Kreis gehen auf Nummer sicher und setzen traditionell auf Getreide, Kartoffeln, Zuckerrüben, Raps und Mais. Grafik: Privat

    Ernte 2013: Bauern im Kreis gehen auf Nummer sicher

    Main-Kinzig-Kreis (nk). Was wächst auf den Feldern im Kreis? Die Bauern setzen vor allem auf Getreide, Kartoffeln, Zuckerrüben, Raps und Silomais. Gerade letzterer steht auch in der Kritik, weil er sich flächenmäßig zunehmend ausdehnt.Demgegenüber stehen aber schrumpfende Ernteerträge von Silomais: Im Main-Kinzig-Kreis kam zuletzt ein durchschnittlicher Hektarertrag von 472 Dezitonnen zusammen, rund 84,1 Dezitonnen weniger

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    18,80 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,40 €