Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
9 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter
  • Große Spielkinder: Oberbürgermeister Claus Kaminsky (Mitte) und der Vorsitzende des Trägervereins Helmut Geyer (rechts) lassen sich von Joachim Wiebel das mechanische Spielzeug erklären. Foto: Bender

    Aus dem Hanauer Puppenmuseum wird ein Spielzeugmuseum

    Hanau (mtb). Am Sonntagvormittag ist die Ausstellung „In der Luft, zu Wasser und auf dem Land – Blechspielzeug von 1930 bis 1970“ im Puppenmuseum in Hanau-Wilhelmsbad eröffnet worden. Die Ausstellung zeigt Stücke aus der privaten Sammlung des Frankfurter Künstlers Peter Engel und läutet eine neue Ära im Kurpark ein.Die neue Ausstellung wurde von Joachim Wiedel, Vorstandsmitglied des Trägervereins des Museums, vorbereitet, die Objekte von ihm aufbereitet. Zeitgleich verdeutlicht das Blechspielzeug, worauf

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Lesen macht schlau
Lesen macht schlau
HA-Konzertfahrt
HA-Konzertfahrt
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Stellenangebote
wir suchen dich
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Aktuelle Umfrage
Was machen Sie in der Fastenzeit?







Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer