Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
5 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Kreisoberliga: Kraut und Frey übernehmen Oberrodenbach

Fußball

  • img
    Schon auf dem Platz ein gutes Duo: Rico Kraut (links) und Carsten Frey übernehmen im Sommer das Traineramt bei Eintracht Oberrodenbach. Auf dem Foto bejubeln sie ein Tor für die zweite Mannschaft der Oberrodenbacher im Sommer 2014. Archivfoto: TAP

Fußball. Kreisoberligist Eintracht Oberrodenbach hat für die kommende Spielzeit ein neues Trainergespann: Rico Kraut und Carsten Frey werden die Eintracht ab der Saison 2020/21 an der Seitenlinie als gleichberechtigtes Duo betreuen. Das teilte der Vereinsvorsitzende Helmut Reinert am Dienstag mit.

Artikel vom 21. Januar 2020 - 12:11

Anzeige

Beide waren lange als Spieler für den Verein aktiv. Kraut fungierte zudem für fünf Jahre als Spielertrainer der zweiten Mannschaft. Frey trainiert aktuell noch den SV Somborn, wird seine Zelte ab Sommer aber wieder in Oberrodenbach aufschlagen.

Anfang Dezember war bekannt geworden, dass sich der Klub und das bisherige Trainerduo, bestehend aus Thomas und Andreas Jäger, zum Saisonende auf eine einvernehmliche Trennung geeinigt hatten. Die Brüder haben dann fünf Jahre lang an der Hainmühle gewirkt.

Die Eintracht belegt in der Kreisoberliga derzeit den achten Platz. In der vergangenen Saison verpasste die Mannschaft nur knapp den Klassenerhalt in der Gruppenliga Frankfurt Ost. Im Dezember hatte Reinert das Anforderungsprofil für die Jäger-Nachfolge so umrissen: Der oder die Neuen sollen „ein Händchen dafür haben, mit jungen Spielern zu arbeiten und Talente in den Erstmannschaftskader zu integrieren“. dli



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.