Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
14 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Lange Sperre für Hanauer Amar Kaddoura

Hanau

  • img
    Symbolbild: Pixabay

Fußball. Mit einer harten Bestrafung für den Spieler Amar Kaddoura ahndete Einzelrichter Kurt Schlägl das unrühmliche Verhalten des Zweitmannschaftsspielers des FC Hanau 93 beim Punktspiel gegen den FC Büdesheim am 15. September.

Artikel vom 24. September 2018 - 16:41

Anzeige

Wegen Bedrohung und Beleidigung und Tätlichkeit gegen mehrere Spieler wurde Kaddoura für 34 Pflichtspiele beginnend ab 16. September 2018 gesperrt.

Der Einzelrichter sah es als erwiesen an, dass Kaddoura drei seiner Gegenspieler ins Gesicht schlug. Außerdem bedrohte er einen Büdesheimer Spieler und beleidigte schließlich den Schiedsrichter beim Verlassen des Spielfeldes. Diese ungewöhnliche Häufung von Verfehlungen lasse eine Bestrafung im unteren Bereich nicht zu, heißt es abschließend im Urteilsspruch. Die Verantwortlichen des FC Hanau 93 handelten umgehend und suspendierten Kaddoura. geb



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.