Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
1 ° C - bedeckt
» mehr Wetter

Von Auto erfasst: Fußgänger in Hanau schwer verletzt

Hanau

  • img
    Symbolbild: Thorsten Becker

Hanau. Bei einem Unfall in der Friedrich-Ebert-Anlage ist am Montagmorgen ein 51-jähriger Fußgänger schwer verletzt worden. Der Hanauer hatte laut Polizeiangaben eine Fußgängerampel überquert und wurde dabei von einem Auto erfasst.

Artikel vom 13. Januar 2020 - 13:41

Anzeige

Der Mitsubishi kam von der Stresemannstraße und bog links auf die Friedrich-Ebert-Anlage ab. Dabei übersah der 42 Jahre alte Fahrer, ebenfalls ein Hanauer, den Fußgänger. Beide Ampeln standen auf grün.

Der Fußgänger wurde mit Kopf- und Oberkörperverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Mitsubishi-Fahrer und sein Beifahrer wurden laut Polizeiangaben nicht verletzt. bel



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.