Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
-2 ° C - wolkig
» mehr Wetter
  • Müssen sich per Auseinandersetzungsvertrag untereinander einig werden, bevor das Land etwas unternimmt: Oberbürgermeister Claus Kaminsky (links) und Landrat Thorsten Stolz. Bei einer Diskussion der Wirtschaftsjunioren hatten die beiden Sozialdemokraten Anfang November öffentlich über das Thema diskutiert.  Archivfoto: Christian Dauber

    Kreisfreiheit: Hanaus Zeitplan wackelt bedenklich

    Hanau. Hanau will zum 1. April 2021 kreisfrei werden. Doch der ambitionierte Zeitplan gerät durch eine Novelle der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) ins Wanken. Darin soll künftig geregelt werden, dass Kommunen ab 100 000 Einwohnern auf Antrag zur kreisfreien Stadt erklärt werden können.Von Christian DauberNach dieser Änderung heißt es nicht: einfach Antrag stellen und kreisfrei werden. Ein Gesetzgebungsverfahren zur Regelung des Hanauer Vorhabens

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    18,80 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,40 €