Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
2 ° C - bedeckt
» mehr Wetter

Polizei sucht Straßenräuber mit auffälligem Laufstil

Hanau

  • img
    Die Polizei bittet um Hilfe. Symbolfoto: Pixabay

Hanau. Ein junger Fußgänger wurde am Mittwochmorgen in der Kinzigstraße Opfer eines Straßenraubes. Der etwa 20 Jahre alte und 1,90 Meter große Täter zeigte bei seiner anschließenden Flucht einen auffälligen Laufstil. 

Artikel vom 10. Oktober 2019 - 14:59

Anzeige

Gegen 7.10 Uhr war das 18-jährige Opfer auf der Fußgängerbrücke zwischen Kinzigstraße und Reichenberger Straße unterwegs, als ihm der Täter von hinten mit einem Baseballschläger auf den Rücken schlug und sein Handy forderte.

Verletzt wurde er hierbei nicht, da sein getragener Rucksack den Hieb abdämpfte. Mit der Beute rannte der Räuber davon, wobei er seine Arme auffällig weit vom Körper weghielt. Er hatte einen hellen Teint und grün/blaue Augen. Er war mit einer neongelben Weste und einer dunklen Hose bekleidet. Zudem hatte der Mann eine dunkle Mütze auf und eine Windschutzmaske über die Nase gezogen.

Die Kriminalpolizei ist für weitere Hinweise unter der Rufnummer 0 61 81/10 01 23 zu erreichen.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.