Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
17 ° C - bedeckt
» mehr Wetter

Nachts im Hinterhof: Angreifer sticht mit Messer auf Mann ein

Hanau

  • img
    Wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung wurde der Messerangreifer vorläufig festgenommen (Symbolfoto).

Hanau. Bei einem nächtlichen Streit in einem Hanauer Hinterhof hat ein Mann mit dem Messer auf einen anderen eingestochen. Der Angreifer konnte laut Polizeiangaben noch vor Ort festgenommen werden.

 

Artikel vom 23. September 2019 - 15:18

Anzeige

Zuvor sollen sich mehrere Männer in der Nacht zum Sonntag in einem Hinterhof am Kurt-Schuhmacher-Platz laut angeschrien haben. Da Anwohner befürchteten, dass die Männer aufeinander losgehen, alarmierten sie gegen Mitternacht die Polizei. Die Ordnungshüter rückten mit drei Streifenwagen aus, um die Lage vor Ort zu beruhigen. Dort nahmen sie dann einen 27-jährigen Hanauer fest, der einen 31-Jährigen mit dem Messer am Kopf verletzt haben soll. Der Verletzte wurde zur Behandlung in ein Frankfurter Krankenhaus gebracht. Als die Beamten den mutmaßlichen Angreifer durchsuchten, fanden sie Haschisch und einige Drogenutensilien. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind noch unklar. Die Hanauer Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen. jj



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.