Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
5 ° C - heiter
» mehr Wetter
  • Den Besuch der Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (rechts) ließen sich auch Hanaus CDU-Stadtverbandschef Joachim Stamm (links) und CDU-Landtagsabgeordneter Max Schad nicht entgehen. Die Arbeitsgruppe "Sicherheitspolitik vor Ort" der Kreis-CDU um deren Vorsitzende Srita Heide hatte die Ministerin eingeladen. Foto: Rainer Habermann

    Sicherheitspolitik vor Ort: Ministerin spricht vor Kreis-CDU

    Hanau. Die hessische Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU) hat am Mittwochabend im Brockenhaus auf Einladung der Arbeitsgruppe „Sicherheitspolitik vor Ort“ der Christdemokraten des Main-Kinzig-Kreises ihre Sicht auf die aktuelle Entwicklung im Bereich der Justiz erläutert. Von Rainer HabermannKühne-Hörmann nahm dabei explizit Bezug auf das hessische „Justiz-Aufbauprogramm“. In der gut besuchten Veranstaltung

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    18,80 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,40 €