Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
14 ° C - bedeckt
» mehr Wetter

Mülltonnen angezündet - Täter mit Kinderfahrrad unterwegs?

Hanau

  • img
    Symbolfoto: Thorsten Becker

Hanau. Am Mittwochmorgen brannten gegen 2.15 Uhr in der Otto-Wels-Straße und nur zehn Minuten später in der rund 200 Meter entfernten Corniceliusstraße insgesamt drei Mülltonnen, wobei ein Sachschaden von rund 500 Euro entstand. 

Artikel vom 26. Juni 2019 - 14:55

Anzeige

Anwohner kamen in beiden Fällen zum Glück nicht zu Schaden. Kurioserweise fing in einem Fall nur der Abfall Feuer, die Tonne selbst wurde nicht beschädigt.

Die Polizei in Hanau sucht bei ihren Ermittlungen nach einem bislang unbekannten Mann, der an beiden Tatorten gesehen wurde und mit einem auffälligen Fahrrad unterwegs war. Die Zeugen gaben eine übereinstimmende Beschreibung von dem Verdächtigen.

Demnach soll er 25 bis 30 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß sein. Der Unbekannte hat eine sportliche Figur, blonde kurze Haare und ein osteuropäisches Aussehen. Besonders fiel den Augenzeugen das Rad des Mannes auf: es war deutlich zu klein für seine Körpergröße und hatte zudem weder Schutzbleche noch eine Beleuchtung. Da es ausdrücklich kein Mountainbike war, könnte der Unbekannte mit einem Kinderrad unterwegs gewesen sein. Die Polizei in Hanau bittet um weitere Zeugenhinweise unter der Rufnummer 06181 100-611. 



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.