Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
21 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter

Gartenhütte in Flammen

Hanau

  • img
    Bis 5 Uhr Morgens loderten die Flammen. Foto: Feuerwehr Hanau

Hanau. Am frühen Morgen ist eine Gartenhütte in Hanau abgebrannt. Fast zwei Stunden lang waren die Einsatzkräfte der Hanauer Feuerwehr im Einsatz gewesen. 

Artikel vom 14. Juni 2019 - 10:51

Anzeige

Um 2.20 Uhr erreichte am Freitag die Leitstelle Gelnhausen ein Anruf aus dem Martin-Luther-Stift. Der Anrufer meldete, dass man auf der anderen Seite der Kinzig einen Feuerschein zu erkennen sei. Daher alamierte die Leitstelle die Einsatzkräfte der Hanauer Feuerwehr.

Bereits bei der Anfahrt wurde das Alarmstichwort, das die Anzahl der alarmierten Kräfte vorgibt, erhöht als klar wurde, dass es sich um einen Gartenhüttenbrand handele.

Das Feuer hatte sich auf dem Gelände eines Kleingartens im Hanauer Milchweg entfacht.

Der Trupp, der zwischenzeitlich sogar auf Atemschutz zurückgreifen musste, konnte das Feuer schnell löschen. Der Einsatz war gegen 5 Uhr beendet. Unterstützt wurden die hauptamtlichen Kräfte hierbei von der Einsatzabteilung Hanau-Mitte. jmg



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.