Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
20 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter

Bewohner bei Brand in Schweriner Straße verletzt

Hanau

  • img
    Die Feuerwehr war am Abend unter anderem in Kesselstadt im Einsatz. Foto: PM

Hanau. Bei einem Zimmerbrand in der Schweriner Straße ist am Mittwochabend eine Person verletzt worden. Das Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Kesselstadt sei gegen 19.30 Uhr gemeldet worden, teilte Feuerwehrsprecher Rodney Wimmer auf HA-Nachfrage mit.

Artikel vom 05. Juni 2019 - 20:31

Anzeige

Rund 25 Minuten später seien die Flammen gelöscht gewesen. Ein Rettungshubschrauber sei angefordert worden und habe die gerettete Person vor Kurzem in eine Klinik geflogen. Sie habe eine Rauchgasintoxikation erlitten und müsse in der Druckkammer behandelt werden. Ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelte, konnte Wimmer, der beim Anruf des HA noch in Kesselstadt vor Ort war, zunächst nicht sagen. Auch das Alter des oder der Verletzten war zunächst nicht bekannt. cd

Update 1: Wir haben den Artikel mit einem Bild vom Brandort aktualisiert.

Update 2: Die Feuerwehr hatte am Mittwochabend zudem zwei weitere Einsätze zu bewältigen: Zunächst war die Einsatzabteilung Klein-Auheim gegen 19 Uhr zu einer Baustelle im Reitweg alarmiert worden. Hinter einem Lebensmittelmarkt hatte ein Passant Gasgeruch vernommen und den Notruf gewählt. Die eingesetzten Kräfte konnten jedoch Entwarnung geben. Zwischenzeitlich sollte gegen 19.20 Uhr eine Entenfamilie zu den Wildtierfreunden nach Maintal gebracht werden. Dieser Einsatz wurde gegen 19.30 Uhr von dem Zimmerbrand unterbrochen.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.