Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
15 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter
  • In Handschellen vorgeführt: Ein 28-Jähriger, der wegen sexuellen Übergriffen auf einen jüngeren Mann angeklagt war, ist Mangels Beweisen freigesprochen worden. Weil er jedoch kinder- und jugendpornografische Bilder und Videos auf seinem Smartphone gespeichert hatte, wurde er zu sechs Monaten Haft verurteilt. Symbolfoto: Thorsten Becker

    Sexuelle Übergriffe: zwei Freisprüche und eine Verurteilung

    Hanau. Es ist ein außergewöhnliches Verfahren vor dem Hanauer Schöffengericht unter dem Vorsitz von Dr. Renata Kohlheim. Heftige Vorwürfe der sexuellen Nötigung sowie zwei sexuell motivierte Übergriffe müssen die Richterin und die beiden Schöffen untersuchen. Von Thorsten BeckerAuf der Anklagebank sitzt ein 28-jähriger Mann. Das eher Ungewöhnliche an diesem Fall: Mutmaßliches Opfer und Hauptbelastungszeuge ist ebenfalls

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €