Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
14 ° C - heiter
» mehr Wetter

Fashion Day: Klums Topmodel-Coach Jan Heidger kommt nach Hanau

Hanau

  • img
    Laufsteg-Coach Jan Heidger (links) hat am Fashion Day Tipps für Kurzentschlossene parat. Unterstützung hat er von Mehmet Kandemir, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Hanau Marketing Vereins, der ein Modegeschäft in der Hanauer Innenstadt führt. Foto: Per Bergmann

Hanau. Am Samstag wird die Innenstadt zu einem großen Laufsteg: Beim ersten Hanauer Fashion-Day werden sechs Modenschauen an unterschiedlichen Orten präsentiert. Laufsteg-Coach Jan Heidger, bekannt von den Castings zu Germany's Next Topmodel (GNTM), gibt Tipps und es gibt Karten für das GNTM-Finale zu gewinnen.

Artikel vom 30. April 2019 - 11:03

Anzeige

Von Per Bergmann

„Die Menschen kommen vor allem in die Stadt, weil sie was erleben wollen“, sagt Mehmet Kandemir, der Inhaber des Modegeschäfts Glam Luxury Style. Der zweite Vorsitzende des Hanau Marketing Vereins hat zusammen mit der gleichnamigen städtischen GmbH den Fashion Day ins Leben gerufen. Am Samstag, 4. Mai, feiert das Event in der Hanauer Innenstadt Premiere.

„Wir freuen uns, dass sich die komplette Innenstadt beteiligt. Überall wird etwas los sein“, so Kandemir im Gespräch mit unserer Zeitung. Der Fashion Day ist Teil einer ganzen Reihe von Veranstaltungen am ersten Mai-Wochenende unter dem Motto „Mein Weekend – Mein Hanau“: Ein Kreativmarkt auf dem Freiheitsplatz, „Wein & Jazz“ in der Altstadt, ein Flohmarkt im Fronhof und einiges mehr (siehe nebenstehender Bericht).

In Sachen Modeveranstaltungen ist Kandemir einer der Experten im Verein Hanau Marketing. Sein Name steht hinter der vor einigen Jahren ins Leben gerufenen Miss Rhein Main-Wahl sowie hinter der alljährlichen Fashion Night. Wenn in den vergangenen Jahren Laufstege Einzug in der Innenstadt hielten, war Kandemir meistens die treibende Kraft.

So auch bei der Premiere des Fashion Days, bei dem an mehreren Orten die neuesten Modetrends präsentiert werden sollen. Straßen, Plätze und Geschäfte verwandeln sich in Laufstege, auf denen Frühjahrs- und Sommermoden, Schuhe, Brillen, Taschen und Make-Up vorstellt werden. „Wir wollen die Besucher zum Verweilen und Mitmachen einladen“, erklärt Kandemir. Es sei nochmal „etwas ganz anderes, die Mode live zu sehen und sie direkt nachkaufen zu können“, als sie nur im Schaufenster zu sehen.

Einen Vorgeschmack auf die riesige Modenschau in der Innenstadt bekommen Besucher bereits am Freitag, 3. Mai. Von 10 bis 17 Uhr verwandelt sich der Marktplatz in einen Deutsch-Holländischen Stoffmarkt. Dort werden neben Stoffen und Zubehör aller Art auch Kleidung, Accessoires und Schmuck angeboten.

Am Samstag wird Hanau endgültig zum regionalen Modezentrum des Wochenendes. Von 11 bis 11.30 Uhr gibt es die erste Modenschau vor Peek & Cloppenburg, Am Markt. Zur Feier des Tages stellt das Café Central eine Prosecco-Bar bereit. Von 12 bis 12.30 Uhr findet das nächste Laufstegevent im Innenbereich von Müller Ditschler statt, bei dem auch die Optiker Klassert & Seeliger sowie das Schuhhaus Dielmann mit von der Partie sind.

Von 12.40 bis 13 Uhr zeigt C&A in der Hammerstraße Frühjahrs- und Sommermoden. Von 13 bis 13.30 Uhr gibt es eine Modenschau in der Salzstraße bevor von 14.30 bis 15 Uhr das nächste Laufstegevent in der Rosenstraße steigt. Von 15.30 bis 16 Uhr zeigt das Forum Hanau vor dem Haupteingang im Außenbereich die Mode-Highlights 2019. Alle Models des ersten Fashion Days in Hanau werden von der Parfümerie Günther und der Parfümerie Jäger gestylt.

Krönender Abschluss ist um 16.30 Uhr die Modenschau in der Hammerstraße, die von Kandemir selbst auf die Beine gestellt wird. Vor seinem Geschäft wird es bereits ab 11 Uhr ein Programm geben, begleitet von DJ Jay. In der Hammerstraße „können auch Passantinnen als Models auf dem Laufsteg teilnehmen“, verrät Kandemir.

Laufsteg-Coach Jan Heidger, bekannt von den Castings zur Fernsehshow Germany's Next Topmodel (GNTM), wird Kurzentschlossene vor Ort mit dem nötigen Know-how ausstatten. Die Modenschau ist gleichzeitig ein Casting für zukünftige Mode-Events. Die Gewinnerin darf sich zudem über eine Eintrittskarte für das Finale von GNTM am 23. Mai in Düsseldorf freuen.

Weitere Infos unter erleben.hanau.de

Die Modenschauen vom 4. Mai auf einen Blick:

  • 11–11.30 Uhr, Am Markt (vor P&C): Fielmann, Jack Wolfskin, Lederschatulle, Peek & Cloppenburg, Schuhhaus dielmann, Sneakerbox

    Prosecco-Bar: Central – Café & Bar
  • 12–12.30 Uhr, Müller Ditschler (Indoor): Die Optiker – Klassert & Seeliger, Schuhhaus dielmann
  • 13–13.30 Uhr, Salzstraße: Fielmann, Galeria Kaufhof Lederschatulle

    Prosecco-Bar: Dinea Kaufhof
  • 14.30–15 Uhr, Rosenstraße: Bailly Diehl, Catwalk Boutique, Cecil, Die Optiker – Klassert & Seeliger, Ouí Store, Schuhhaus dielmann, Viva’s Schuhmode
  • 15.30–16 Uhr, Forum Hanau: Forum Hanau präsentiert open air die Mode-Highlights 2019
  • 16.30 Uhr, Hammerstraße, Veranstalter Mehmet Kandemir: C&A, Glam – Luxury Style, QX eleven, Rituals, Schuhhaus dielmann, neuseeland


Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.