Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
13 ° C - heiter
» mehr Wetter

Roadshow: Darsteller geben Kostproben - Lust auf Grimm-Festspiele

Hanau

  • img
    Da bekommt man richtig Lust auf den Saisonbeginn im Amphiteather: Am Samstag konnte man die Darsteller der Brüder-Grimm-Festspiele schon in der Innenstadt in Aktion erleben. Foto: Axel Häsler

Hanau. Ein Autogramm vom Froschkönig oder ein Selfie mit den Brüdern Grimm – das war am Samstag in der Hanauer Innenstadt möglich. Denn wie in jedem Jahr waren die Schauspieler der Brüder-Grimm-Festspiele zwischen Marktplatz und Forum unterwegs, um für die 35. Auflage der Festspiele zu werben, die am Freitag, 10. Mai, beginnen.

Artikel vom 28. April 2019 - 16:41

Anzeige

Von Axel Häsler

Stilecht wurde das Festspiel-Ensemble am Schloss Philippsruhe von der blau-weißen Märchenbahn abgeholt und direkt auf den Marktplatz gebracht. Von hier aus ging es weiter durch die Hammerstraße zum Forum. Auf einer Bühne im Innenhof des Forums stellte Intendant Frank-Lorenz Engel alle beteiligten Schauspieler und Helfer der verschiedenen Stücke vor.

Neben der Jubiläums-Inszenierung „Jacob und Wilhelm Grimm – Weltenwandler“ werden die Märchen „Die Bremer Stadtmusikanten“ und „Schneewittchen“ sowie der Schiller-Klassiker „Maria Stuart“ auf der Bühne des Amphitheaters am Schloss Philippsruhe zu sehen sein. 

Einen musikalischen Vorgeschmack gab es bei der Roadshow am Samstag auch, denn aus den verschiedenen Aufführungen wurde das eine oder andere Lied von den Schauspielern schon mal vorgetragen, was beim Hanauer Publikum für große Begeisterung sorgte.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.