Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
23 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter

Fußgänger angefahren und geflüchtet - Polizei sucht Zeugen

Klein-Auheim

  • img
    Ein Autofahrer fuhr am frühen Sonntagmorgen einen Mann an und flüchtete anschließend. Symbolfoto: pixabay

Klein-Auheim. Ein Fußgänger wurde am frühen Ostersonntagmorgen in der Dieselstraße von einem Auto erfasst und verletzt. Der Autofahrer flüchtete, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. 

Artikel vom 23. April 2019 - 14:23

Anzeige

Gegen 3 Uhr lief der 37-Jährige von der Obergasse kommend auf dem Seitenstreifen in Richtung Limesbrücke. Auf Höhe der Hausnummer 8 erfasste ihn ein Auto von hinten, sodass er zu Boden fiel und sich leicht verletzte. Der Autofahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06183 91155-0 bei den Unfallfluchtermittlern zu melden. 



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.