Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
18 ° C - sonnig
» mehr Wetter

Lastwagen verliert seine Ladung

Hanau

  • img
    Die Polizei wird voraussichtlich ein Bußgeldverfahren eröffnen. Symbolfoto: Archivfoto (Thorsten Becker)

Hanau. In der Lamboystraße verlor ein Lastwagenfahrer am Mittwoch Ladung, die im Anschluss einen Sachschaden von 7.200 Euro verursachte.

Artikel vom 12. April 2019 - 13:45

Anzeige

Gegen 13.50 Uhr fuhr der 38-Jährige mit seinem LKW auf der Lamboytraße stadteinwärts. Auf Höhe der Hausnummer 47a verlor er ein etwazwei Meter großes Metallteil von der Ladefläche, das auf einen am Straßenrand geparkten VW Sharan fiel und bei diesem einen wirtschaftlichen Totalschaden verursachte. Zudem wurden ein Metallpfosten und eine Einfassung für Grünpflanzen beschädigt.

Der Lastwagenfahrer muss nun mit einem Bußgeldverfahren wegen des Verdachts mangelnder Ladungssicherung rechnen.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.