Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
23 ° C - bedeckt
» mehr Wetter

Von Staatsanwaltschaft gesuchter Mann festgenommen

Hanau/Rosenheim

  • img
    Ein von der Staatsanwaltschaft Hanau gesuchter Mann wurde festgenommen. Symbolfoto: Thorsten Becker

Hanau/Rosenheim. Die Rosenheimer Bundespolizei hat am Mittwoch (20. März) einen von der Staatsanwaltschaft Hanau gesuchten Mann festgenommen.

Artikel vom 24. März 2019 - 17:54

Anzeige

An der Tank- und Rastanlage auf Höhe Kiefersfelden überprüften Bundespolizisten die Insassen eines in Italien zugelassenen Reisebusses. Für einen deutschen Staatsangehörigen war mit der Grenzkontrolle das Ende seiner Fahrt in Richtung Frankfurt vorprogrammiert. Wie die Beamten mithilfe des Polizeicomputers herausfanden, suchte die Staatsanwaltschaft Hanau (Hessen) nach dem 35-Jährigen.

Er war vor etwa einem Jahr wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu einer Geldstrafe in Höhe von 2.400 Euro verurteilt worden. Die geforderte Summe hatte der gebürtige Nordrhein-Westfale bisher jedoch nicht bezahlt. Daher musste er nun seine ersatzweise vorgesehene 120-tägige Haft in einer bayrischen Justizvollzugsanstalt antreten. 



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.