Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
11 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter

"Mein Lokal, Dein Lokal" mit drei Hanauer Restaurants

Hanau

  • img
    In der Sendung sind die Hanauer Restaurants "Goldener Bock" (links) und "Deins" zu sehen. Fotos: PM

Hanau. Kommende Woche spielen drei Hanauer Restaurants in der Fernsehsendung „Mein Lokal, Dein Lokal“ eine tragende Rolle. Das Konzept der Sendung auf Kabel eins: Gastronomen bewerten andere Gastronomen. 

Artikel vom 17. Februar 2019 - 14:54

Anzeige

Insgesamt sind in jeder Mini-Staffel fünf Restaurants dabei, jeden Tag speisen die Teilnehmer in einem Lokal ihrer Mitbewerber. Anschließend bewerten die vier eingeladenen Wirte ihren Gastgeber geheim. Eine Woche lang wird jeden Tag eine andere Folge ausgestrahlt.

Diesmal heißt es zusätzlich „Der Profi kommt“ – mit auf Bewertungstour geht Profikoch Mike Süsser. Am Montag geht es in den „Goldenen Bock“ am Goldschmiedehaus zum 40-jährigen Marell Steinborn. Laut Kabel-eins-Internetseite möchte Steinborn „mit seinem Charme als guter Gastgeber und kreativer, hessischer Küche“ punkten. Am Dienstag ist das „Deins“ auf der Lamboystraße dran. Laut Kabel eins sind freigelegter Klinker, Graffiti und internationale Speisen die Asse im Ärmel von Besitzer David Müller. Der 40-Jährige wolle alles in die Waagschale werfen, um sowohl Profikoch Süsser als auch seine Kollegen zu begeistern. 

Am Mittwoch begrüßt Carola Frischkorn Süsser und ihre Konkurrenten in ihrer geschichtsträchtigen Lokalität am Main. Das „Lug ins Land“ ist in der Altstadt von Steinheim gelegen. Unsere Zeitung hatte damals über die Dreharbeiten berichtet. Ins „Hotel Christel“ nach Heimbuchenthal geht es am Donnerstag, am Freitag sind die „Schöntal-Weinstuben“ in Aschaffenburg dran. Wer gewinnt, wird an dieser Stelle noch nicht verraten. Die Sendungen sind ab Montag jeweils um 17.55 Uhr auf Kabel eins zu sehen. cd



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.