Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
15 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter
  • Unwirtschaftlich: Die Jahn-Halle hat keine Zukunft. Die Kosten einer Sanierung stünden in keinem Verhältnis zu dem zu erwartenden Nutzen. Archivfoto: Thomas Seifert

    Neubau Sporthalle: Stadt und TGH unterzeichnen Absichtserklärung

    Hanau. Die 1967 in Betrieb gegangene Jahn-Sporthalle ist nicht zu sanieren. Darin sind sich die Stadt Hanau als Eigentümerin und die Turngemeinde Hanau (TGH) als Hauptnutzungsberechtigte einig. Als Alternative ist eine neue Halle auf der Jula-Hof-Sportanlage der TGH im Stadtteil Lamboy-Tümpelgarten in der Planung.Nachdem die städtischen Gremien im August 2018 den für die Bauleitplanung nötigen Aufstellungsbeschluss verabschiedet hatten, hat der Magistrat nun einen Letter of Intent (Absichtserklärung)

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €