Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
1 ° C - sonnig
» mehr Wetter
  • Die Zahl der Beratungsgespräche im Frauenhaus Hanau – hier die Sozialpädagoginnen Swantje Ganecki und Christiane Giese – hat zugenommen. Foto: Degen-Peters

    Auch Hanauer Frauenhaus registriert Zunahme von Gewalt

    Hanau. Der Mord an der Afghanin Shukriyeh auf dem Vorplatz der Hanauer Marienkirche durch deren Ehemann jährt sich in wenigen Tagen. Anlass für das Hanauer Frauenhaus, in dem die Mutter zweier Kinder Zuflucht gesucht hatte, für Donnerstag, 6. Dezember, 16.30 Uhr, zu einem stillen Gedenken am Tatort einzuladen. Von Jutta Degen-PetersFälle wie der Tod der 52-Jährigen sind zwar für das Frauenhaus die Ausnahme. Doch Gewalt in der Familie ist als Thema allgegenwärtig. Und diese Gewalt

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,99 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Wirtschaftsmagazin 4/2018
Wirtschaftsmagazin
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Stellenangebote
wir suchen dich
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Aktuelle Umfrage
Wie schwierig ist es, eine Wohnung in Hanau zu finden?




Helpaniola
helpaniola
Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer