Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
3 ° C - bedeckt
» mehr Wetter

Kesselstadt: "Automarder" am Werk

Hanau

  • img
    Symbolbild/Archiv

Hanau. Von Freitag (23.11.), 8 Uhr, bis Samstag (24.11.), 10 Uhr, waren in Kesselstadt unbekannte Täter unterwegs. Sie machten sich in der Kleinfellerstraße, Hochstädter Landstraße und Burgallee an drei abgestellten Fahrzeugen zu schaffen.

Artikel vom 25. November 2018 - 10:09

Anzeige

Die Art und Weise, wie sie in die Kraftwagen kamen, war identisch: Sie schlugen jeweils eine Scheibe ein und verschafften sich so Zugang zum Innenraum der Autos. Hier durchwühlten die Täter  zumeist die Handschuhfächer. Ob etwas entwendet wurde, kann zurzeit nicht gesagt werden. Es entstand Sachschaden. Zeugen, denen in der fraglichen Tatzeit und den genannten Straßenzügen möglicherweise etwas Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06181 100-123 bei der Kripo in Hanau zu melden.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.