Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
3 ° C - heiter
» mehr Wetter

Zeugen stellen mutmaßlichen Handtaschendieb

Hanau

  • img
    Zeugen übergaben in Hanau einen mutmaßlichen Handtaschendieb der Polizei. Symbolfoto: Kirchgeßner

Hanau. Aufmerksamen Passanten ist es zu verdanken, dass eine 80-jährige Hanauerin weiterhin im Besitz ihrer Handtasche ist; diese stellten nämlich den mutmaßlichen Dieb, der der Frau am Samstag die Tasche gestohlen haben soll.

Artikel vom 12. November 2018 - 15:42

Anzeige

Wie die Polizei am Montag mitteilte, war die alte Dame gegen 12.30 Uhr in einem Supermarkt in der Salzstraße einkaufen. Während sie ihre Einkäufe vom Wagen in einen Trolley räumte, stellte sie ihre Handtasche auf einer Ablage ab und drehte sich anschließend weg, um den Einkaufswagen in den Abstellplatz zu schieben.

Diesen kurzen unbeobachteten Moment nutzte ein mutmaßlicher Dieb, um sich die Tasche zu schnappen und damit wegzurennen. Der Vorgang wurde von Passanten bemerkt, die den 43-Jährigen stellten und ihn der Polizei übergaben. Er muss sich nun einem Verfahren wegen des Verdachts des Diebstahls stellen.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.