Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
2 ° C - heiter
» mehr Wetter

B 43a: Ausfahrt Richtung Dieburg mehrere Nächte gesperrt

Hanau

  • img
    Wer von Montag auf Dienstag in Richtung Dieburg fahren will, muss einen Umweg in Kauf nehmen. Karte: OpenStreetMap

Hanau. An der B 43a, Anschlussstelle Hanau-Wolfgang, werden in Fahrtrichtung Dieburg im Bereich der Ausfahrtsrampe die Leitplanken umgerüstet. Das hat Auswirkungen auf den Verkehr.

Artikel vom 05. November 2018 - 13:45

Anzeige

Hessen Mobil teilt mit, dass die Ausfahrt daher in der Nacht von Montag, 5. November, auf Dienstag, 6. November, von zirka 22 bis 4 Uhr sowie in der darauffolgenden Nacht von Dienstag auf Mittwoch ebenfalls in der Zeit von zirka 22 bis 4 Uhr gesperrt werden muss.

Wegen der Arbeiten in den Nachtstunden können Behinderungen und Einschränkungen für die Verkehrsteilnehmer, insbesondere während des Berufsverkehrs, ausgeschlossen werden, heißt es weiter. Eine Einfahrt auf die B 43a in Fahrtrichtung Dieburg ist weiterhin möglich.

Umleitung

Die Verkehrsteilnehmer werden während der Sperrung über der nächstgelegene Anschlussstelle Hanau-Hauptbahnhof zurück auf die B 43a in Fahrtrichtung Gießen/Fulda umgeleitet, um so die Abfahrt der Gegenrichtung an der Anschlussstelle Wolfgang nutzen zu können. Die Umleitungsstrecke ist entsprechend beschildert.

Sofern die Arbeiten wie geplant durchgeführt werden können, ist eine weitere Sperrung an der Einfahrt der Anschlussstelle Hanau-Hauptbahnhof am nächsten Wochenende in der Nacht vom 9. auf den 10. November vorgesehen. Die Verkehrsteilnehmer werden über diese Sperrung und die damit verbundene Umleitung nochmals gesondert informiert. eho



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.